Astor Fashion Studio Neo Garden Party Collection

Vor kurzem hat Astor eine neue Nagellack-Kollektion mit dem Namen „Fashion Studio Neo Garden Party Collection“ lanciert mit knallbunten Farben für den Frühling. Diese variieren von tiefen Tönen, die beinahe in den Herbst passen würden, bis hin zu zarten Pastellfarben. Eben eine bunte Mischung, die uns bei diesem Wetter-Hickhack gute Laune macht.

Drei Lacke dieser Kollektion werdet ihr heute noch genauer auf dem Blog sehen: Dark Water Blue, Soft Hydrangea und Yellow Buttercup.

Pünktlich zum Frühjahr feiert ASTOR eine Gartenparty. Wie eine bunte Blumen-Komposition
umfasst die neue Fashion Studio Neo Garden Party Collection von ASTOR sieben
hochglänzende, florale Nagellackfarben. Von intensiv roten Tulpen über blau leuchtende
Krokuse bis hin zu gelb strahlenden Freesien sorgen sie so für einen frühlingsfrischen Look
bis in die Fingerspitzen.

Die sieben Farben der Kollektion umfassen:

  • #220 Lagoon Lace – ein schrilles Grün
  • #229 Soft Hydrangea – ein intensives Magenta
  • #237 Orange Cosmos – ein poppiges Orange
  • #240 Yellow Buttercup – ein zartes Gelb
  • #243 Dark Water Blue – ein tiefes Blau
  • #247 Baby Doll Pink – ein Babyrosa
  • #255 Karner Butterfly – ein dunkler Fliederton

Preis pro Lack um die 2,49 €.

Habt ihr die Kollektion schon im Handel gesehen?

6 Kommentare

  1. Soft Hydrangea ist toll, der wäre was für mich :)!

  2. Ich glaube den Gelbton hole ich mir. ICh habe noch gar keinen in so einer Farbe und wollte das im niedrigen Preissegment mal ausprobieren. Ist der vergleichbar mit dem Gelb aus der Sally Hansen Kollektion? Weiß das jemand?

  3. Das Pink und das Gelb finde ich sehr hübsch. lg Lena

  4. Ich stand gestern davor habe aber aus lauter Frust (ich war auf der vergeblichen Suche nach den essie-Geburtstagssets….ohne Erfolg) keinen mitgenommen.

  5. Ich hab sie auch schon gesehen. Das Pink hat mir sehr gefallen, ich war dann aber zu geizig 😉

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*