[TAG] Alle meine Pinsel

Die liebe Mel möchte meine Pinselsammlung sehen und ein bisschen etwas darüber erfahren. Ich habe für das Beantworten des TAGs eine halbe Ewigkeit gebraucht, denn ich wollte die Pinsel erst alle sauber haben, bevor ich sie fotografiere. Ha! Pinselwaschen zählt zu den ungeliebtesten Aufgaben überhaupt (ich bin da ein richtiges Faultier), und so habe ich den TAG ständig vor mir hergeschoben. 😀 Naja, nun habe ich es größtenteils doch endlich geschafft und präsentiere euch heute meine Pinsel.

Eine Frage, nämlich die nach dem ältesten/neusten Pinsel, habe ich noch ergänzt, da ich die Erwähnung auch ganz spannend finde. 🙂

Seit wann benutzt du Pinsel?

Früher (als Teenie und Anfang 20) habe ich eigentlich immer nur die bei Produkten mitgelieferten Applikatoren (und Pinsel) benutzt. Mit Make-up habe ich mich damals einfach nicht weiter auseinander gesetzt. Vor ca. 6 Jahren habe ich mich dann doch mal getraut, bei Agnès b. einen Lidschatten-Pinsel zu bestellen und war über die 12 €, die er gekostet hat, schon echt geschockt. (Im Vergleich zu heute muss ich darüber ja schon ein bisschen grinsen. ^^) Diesen habe ich dann lange Jahre benutzt, bis das Bloggen und die intensive Auseinandersetzung mit Make-up dazu kam. Dann habe ich mir mal günstig über eBay in China ein 15er Pinselset ersteigert – dass die Qualität totaler Mist war, könnt ihr euch denken. ^^ Danach habe ich mit Drogeriepinseln weitergemacht, kurz darauf kamen Pinsel von Zoeva dazu und erst viel später der erste Pinsel von MAC.

Welches ist dein günstigster Pinsel und welches der teuerste?

Zu Beginn meiner Bloggerzeit habe ich mir einen Eyelinerpinsel von Alverde gekauft (mit dem ich leider gar nicht umgehen kann) und diesen Eyelinerpinsel von essence habe ich irgendwann im vorletzten Jahr gekauft, meine ich. Ich weiß die Preise nicht mehr genau, aber ich denke, sie waren im Bereich von um die 1,50 €. Dem gegenüber steht mein 130er Stippling Brush von MAC, der 45 € kostet (ich habe ihn bei einer Rabattaktion günstiger bekommen).

Teurer = besser?

Ich würde sagen jein. Es kommt sicherlich immer auf die eigenen Ansprüche, Schminktechniken und Vorlieben an, ob man einen Pinsel für gut oder weniger gut hält. Da kann der teuerste Pinsel kommen und man mag ihn eventuell doch nicht oder kommt damit gar nicht klar – was mit günstigen Pinseln natürlich genau so passieren kann. Auch muss die Qualität bei günstigen Pinseln nicht immer schlecht sein, bei teuren aber auch nicht immer spitzenmäßig. Bei mir sind die Pinsel bunt gemischt und ich muss sagen, dass ich für einige Vorgänge lieber und besser mit teureren Pinsel arbeite (Lidschatten-Pinsel von MAC), bei anderen Gebieten günstige Pinsel aber bessere Dienste leisten, wie beispielsweise bei Foundation mein Real Techniques Pinsel im Vergleich zu seinem Vorgänger (MAC Stippling Brush). Bei Puder finde ich den Auftrag mit Zoeva am besten.

Dein ältester und dein neuster Pinsel?

Mein ältester Pinsel ist noch aus meiner Teeniezeit, bzw. hat mal meiner Mama gehört: Ein Blushpinsel von Jafar. Super alt, hat mittlerweile sehr angeraute Haare, ist aber immer noch voll funktionsfähig.
Mein neuster ist ein Real Techniques Pinsel für Foundation, den mir Sarah zu Weihnachten geschenkt hat. Er ist mittlerweile mein liebster Pinsel und ich bin so begeistert davon, dass ich unbedingt noch ein paar mehr Pinsel von RT möchte. Vor allem der Blushpinsel hat es mir angetan.

Hast du Pinsel doppelt bzw. auf Vorrat?

Ein paar schon. Ich habe einen meiner ersten Puderpinsel von Artdeco (links oben im Bild) mehr oder weniger unbeabsichtigt doppelt. Ich war (und bin) von ihm so dermaßen enttäuscht, da er beim Benutzen sehr schnell rau wird und ausblutet ohne Ende. Ihr seht es auf dem Foto ja auch, dass allein beim Bereitlegen für’s Fotografieren Haare ausgefallen sind. Artdeco hat mir dann zur Entschuldigung ein Ersatzexemplar geschickt, das aber leider genauso ausblutet. Jetzt liegen sie nur noch in meiner Schublade vom Schminktisch und ich benutzte sie nicht mehr.
Dann habe ich einen Concealerpinsel (Zoeva 144, rechts oben) doppelt, da ich damit am liebsten meinen Concealer auftrage.
Bewegen wir uns weiter im Uhrzeigersinn, seht ihr meine Pencilbrushes, die ich zum gezielten Auftragen, beispielsweise von Akzenten in der Lidfalte, benutze. Hier habe ich eine teure Version (MAC 219) und eine günstige (Zoeva 230), die beide gleichermaßen gut sind.
Unten seht ihr noch meine Blending Brushes. Hiervon habe ich sogar zwei: Mein absoluter Must-Have Pinsel „MAC 217“ ist doppelt gekauft, dann habe ich noch ein günstiges Dupe dazu (Zoeva 227), welches aber teilweise viel zu weich ist, um wirklich perfekt zu verblenden. Für zarte Arbeiten eignet er sich dennoch gut.
Ein Pinsel fehlt in diesem Bild noch, und zwar der „238 Precise Shader“ von Zoeva. Diesen besitze ich auch doppelt, da ich einen davon stets für meine Augenbrauen benutzt habe, den anderen für Lidschatten am unteren Wimpernrand, bzw. Smudgen von Lidstrichen.

In meinem → Post zu meinen Must-Have-Pinseln habe ich euch einige dieser Pinsel bereits genauer vorgestellt.

Wie reinigst du deine Pinsel?

Ich habe seit Jahren den MAC Pinselreiniger, auf den ich den Sprühkopf eines alten Haarsprays geschraubt habe, denn durch den Originalverschluss ist mir der Reiniger dauernd ausgelaufen. Ich muss aber sagen, dass ich nicht sooo zufrieden mit dem Reiniger bin und mit der sehr günstigen Variante aus der Drogerie – nämlich mildem Babyshampoo – sehr viel besser zurechtkomme. Die große Flasche Shampoo hält nun schon ein Jahr und ich bekomme damit meine Pinsel richtig sauber. Ich nehme einfach eine kleine Menge in die Handfläche, streiche mit dem angefeuchteten Pinsel darin herum und wasche ihn dann aus.

Wie bewahrst du deine Pinsel auf?

Da habe ich ein Dreifach-System. ^^ Die Pinsel, die ich häufig benutze, stehen auf dem Schminktisch in einer Glasvase. Die benutzten wandern dann nach dem Schminken in das Glas, das ihr auf dem Foto sehen könnt. Alle anderen Pinsel, die ich seltener bis nie verwende, oder die nur Ersatz oder für spezielles Make-up da sind, verwahre ich in der Schublade vom Schminktisch.

Showtime! Zeig deine Pinsel!

Flüssig- und Puderfoundation

Real Techniques Expert Face Brush // MAC 130 // Zoeva 122 // Dior Foundation Brush

Concealer

2x Zoeva 144 // Clinique

Puder / Blender

2x Artdeco Powder Blush  // Dior (eigentlich für Puderfoundation, nehme ich aber nur für Puder) // Zoeva 109 Face Blender // basic Kabuki

Blushes, Highlighter & Kontur

essence (limitiert) // MAC 116 // Zoeva 128 // MAC 109 // Jafar 10

Lippen

MAC 316

Eyeliner

Zoeva 235 Precise Shader // essence (limitiert) // MAC 209 // Alverde

Sonstige

Meine Augenbrauen-Pinsel: Zoeva 235 // Bürstchen (No-Name) // Kamm (No-Name)

Lidschatten

MAC: 239 // 219 // 217 // 213 // 217 // 226 (limitiert) // 222
Zoeva: 232 Shader // 230 Pencil // 225 Eye Blender // 227 Soft Definer // 226 Smudger // 228 Crease
Agnès b.: runder Lidschattenpinsel // Lidschattenpinsel mit integriertem Smudger
Sigma E25 Blending // e.l.f. Eyeshadow Brush // e.l.f. Eyeshadow Brush

Ich tagge…
Lullabees
Cozy Beauty
Pink & Coral
Shades of Nature
Mrs. Mohntag

18 Kommentare

  1. wow :D..ich hab mal grad 5 Pinsel oder so 😀

    lg

  2. Sehr interessanter Post! Da hat sich das Pinselwaschen doch in doppelter Hinsicht gelohnt ^^
    Meine Pinselsammlung wird demnächst auch mit ein paar RT Pinsel erweitert.
    Wahrscheinlich nächsten Monat – wenn das Konto wieder stimmt 😛

  3. Suuuuuper tolles Post liebe Nani 🙂
    Tolle Sammlung und super Pinsel hast du da 🙂
    Liebste grüße

  4. Ich bin drauf und dran mir einen zweiten MAC 217 zuzulegen. Ich schwöre ja auf Zoeva, aber an den 217 kommt echt nix ran <3

  5. Tolle Sammlung. Bei mir tummelt sich auch alles bunt gemischt. Ich könnte mittlerweile nicht mehr ohne einen Buffer und den 217er sein.

  6. Ich find diesen TAG echt toll! Seit Samstag hab ich den MAC 217 auch doppelt 😀 Es ist einfach der beste!

  7. Uii, das ist echt ne tolle Sammlung *-*

  8. Ich besitze noch gar keinen teuren Pinsel, bin aber auf den Rougepinsel vom MAC scharf. So ein toller Auftrag *_*

  9. Toller TAG! Ich besitze auch den Diorpinsel, aber meiner ist leider sehr kratzig und der Schaft hat sich auch schon vom Stiel gelöst…Hast du auch diese Erfahrungen mit ihm gemacht? lg

    • Der für Puder wird wirklich etwas kratzig, wenn er länger im Gebrauch ist. Nach dem Waschen ist es dann aber erstmal wieder für eine Weile in Ordnung. Gelöst hat sich bei mir aber bisher nichts.

  10. Ui, was für eine Sammlung! Da bin ich ja ein richtiges Unschuldslamm dagegen! Danke für´s taggen ich freue mich auf´s waschen 😀

  11. Ich liebe den Eyeliner Pinsel von alverde *_*
    Gibt es ja leider nicht mehr =( Wenn es den mal wieder gibt kaufe ich mir 10 Stück =D
    Ich hab solche noch von anderen Marken, aber dieser ist am aller Besten!!!

  12. Hui, eine ganze Menge 🙂 Als ich den TAG machen wollte hat mich das Waschen vorher auch genervt. Aber ich wollte ja schicke Fotos haben, nech? ^^
    Vielen lieben Dank fürs Mitmachen!!

    Liebe Grüße
    Karmesin

  13. Toller Tag! Ich setzte mich momentan sehr mit der Thematik auseinander, leider bin ich nicht bereit mehr Geld für Pinsel auszugeben als nötig. Ich hab mir im High End bereich nur den 217 geleistet bin auch hochzufrieden. Vielleicht überwinde ich mich dann doch nochmal…

  14. Wow! Das ist aber eine Menge! Bin gerade auf die Suche neue Pinseln zu kaufen, dein Tag hat mir sehr geholfen! Danke!…

  15. Wow hast du viele Pinsel.
    Ich hatte bisher nur ein Zoeva Pinsel Set, nun habe ich mir Einzelpinsel gekauft und bin damit super zufrieden. 🙂

  16. Ich habe es mir fest vorgenommen am Wochenende alle Pinsel zu waschen und zu knipsen… toi toi toi, dass es klappt 😀

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*