Na, alles dabei?!

…diese Frage stellt frau sich doch eigentlich ständig, wenn sie unterwegs ist. Das Problem: Für die verschiedensten Anlässe braucht man immer unterschiedliche Dinge. Man hat nun die Wahl zwischen „für alle Fälle gewappnet sein“, „die Tasche immer wieder umpacken“ oder „die Hälfte vergessen“. Das ist nicht nur nervig, sondern auch immens zeitaufwändig.

Die Lösung: Kleine Täschchen, die für jeden wichtigen Anlass entsprechend schon fertig gepackt sind und die man nur schnell in die Handtasche stecken muss.

Genau das gibt es nun von Liebthings. Die Firma bietet drei Kollektionen an Täschchen – Study, Daily Basics und Night – die jeweils an die entsprechende Tagessituation angepasst sind, der frau sich stellen muss. Zu jeder Kollektion gibt es jeweils drei Designs der Täschchen. Drei Varianten – eine für jede Situation – möchte ich euch heute vorstellen.

Jedes Liebthings Täschchen kommt in seiner eigenen weißen Box mit süßen Herzsticker daher (das Herz wird uns rund um die Täschchen noch mehrfach begegnen) und zusätzlich liegen stets noch eine liebevoll gestaltete Dankeskarte sowie ein Kärtchen mit Beschreibung des Inhalts bei. Das Design erinnert ein wenig an die klassischen Abo-Boxen, ebenso wie die die Aufmachung des Inneren. Ich persönlich mag so etwas sehr gerne, denn die Boxen sehen nicht bloß schick aus, sondern können auch wunderbar weiterverwendet werden (zur Aufbewahrung von Schmuck, Pröbchen, Krimskrams, etc.). Gerade auch das Weiß finde ich hier perfekt, denn bunte Boxen möchte ich nur ungern sammeln. Eine klare, edle Farbe wie diese sagt mir da am meisten zu.

Als kleine Besonderheit hat jedes Täschchen ein angenähtes Liebthings Logo aus Metall an der Seite.

Am Reißverschluss jeder Tasche befindet sich ein metallischer Charm-Anhänger in Herzform (wie bereits auf der Box zu sehen war). Dieser sieht nicht nur niedlich aus, sondern ermöglicht das einfachere Öffnen der Täschchen und kann nach Belieben ebenfalls anderweitig verwendet werden (für Ketten, Armbänder, etc.).

Die Taschen werden übrigens in Deutschland gefertigt und gepackt (I like!) und sind einzeln hergestellt. Somit ist jede Tasche ein Unikat und schaut ganz individuell aus.

So sehen die Beschreibungskärtchen der Täschchen auf der Rückseite aus. Jedes enthaltene Produkt ist einzeln aufgelistet und illustriert.

Kommen wir zu den Täschchen im Einzelnen, und vor allem zu ihrem Inhalt.

~ Study ~
Beim Stöbern auf der Website war anfangs dieses Täschchen mein Favorit, denn das Muster des beigen Stoffes mit den roten Sternen und dem passenden roten Reißverschluss hatte es mir direkt angetan. Der Stoff ist etwas rau, in Richtung Leinen, aber das Täschchen ist insgesamt dennoch weich. Für die Uni (oder auch Schule) ein absoluter Hingucker.
Größe: 16 x 10,5 cm // Preis mit Inhalt:  16,90 € 

Beschreibung

Dein Lern-Überlebens-Paket.

Mal wieder ein leerer Textmarker und noch 10 Seiten Text zu bearbeiten?
Schnell ein paar Stellen im Buch für die Klausurthemen markieren?
Trockene Hände von der Luft?
Liebthings Study hilft dir in jeder Situation!
Denn mit ihr hast du Mini-Textmarker, 5-farbige Mini-Haftnotizen, Mini-Handcreme
immer dabei.

Damit du nichts wichtiges verpasst und immer optimal ausgerüstet bist!

Was ist drin?

Dextro Energy // 1 kleiner Bleistift // Taschentücher // Florena Handcreme (20 ml) // Pfefferminz // Pflaster // 1 OB Mini // Textmarker (gelb) // 1 Nagelfeile // Haftnotizzettel // Lip Balm // 1 Sagrotan Tuch


~ Night ~
Am edelsten ist von den dreien mit Sicherheit diese kleine Tasche. Der schwarze Satin-Stoff ist schlicht und schick, als Eyecatcher dient hier der türkisblaue Reißverschluss. Das Innere ist schwarz (siehe letztes Foto unten). Durch ihre geringe Größe passt sie locker auch in kleine Handtaschen oder bietet sich für die Disco sogar als Handtaschenersatz an (ein Personalausweis passt locker noch dazu – mit dem Handy könnte es eventuell etwas knapp werden).
Größe:  12,5 x 10 cm // Preis mit Inhalt: 19,90 € 

Beschreibung

Deine Spaß-Versicherung für’s Nachtleben.

Mit deiner schwarzen Liebthings Night bist du für jede wilde Partynacht vorbereitet:
Egal ob Blasen an den Füßen von Highheels, zerzauste Haare oder ein vom Tanzen
verschwitzter Körper – nichts kann dich aufhalten!

Damit du das Nachtleben bis zum Morgengrauen genießen kannst.

Was ist drin?

1 Haarspange // 1 Haargummi // Florena Handcreme (20 ml) // 1 Erfrischungstuch // 1 Abschminktuch // 1 Feuerzeug // Pflaster // Taschentücher // 1 Nagelfeile // Pfefferminz // Lip Balm // 1 Kondom // 1 Sagrotan Tuch // 1 OB Mini

~ Daily Basics ~
Mein Favorit kommt zum Schluss. Auf der Website sah das weiße Täschchen so unscheinbar aus, aber als ich es in Händen hielt, war ich hin und weg. Der reliefartige Stoff (Waffel-Pique) gefällt mir unheimlich gut und ist super weich. Der Hingucker ist das Innere, denn das Futter ist türkisblau (zu sehen auf dem letzten Foto unten). 
Der Stoff wird wahrscheinlich nicht lange so weiß bleiben, wenn das Täschchen immer in meiner Handtasche mit dabei ist, aber eventuell kann man es in einem Wäschesack mal mit in die Waschmaschine werfen.
Größe: 19 x 12 cm  // Preis mit Inhalt: 24,90 € 

Beschreibung

Dein Beauty-Helfer in der Not im Alltag.
Die stylische Liebthings DailyBasics in weiß ist der tägliche Helfer in der Not.
Nie wieder Flecken auf der Bluse, eine vom Winde verwehte Frisur oder
trockene Lippen von der Heizungsluft im Büro!
Denn für alle diese Dinge bringt Liebthings ein Mini-Produkt mit.

Damit du dich auf das Wesentliche konzentrieren kannst.

Was ist drin?

1 Haarspange // 1 Haargummi // Taschentücher // Florena Handcreme (20 ml) // Pfefferminz // 1 Fleckentferner Tuch // 1 Schuhputztuch // Pflaster // Nähset // 1 Sidolin Reinigungstuch (Kunststoff geeignet) // 1 Nagelfeile // 1 Erfrischungstuch // 1 OB Mini // 1 Labello // Nivea Haarspray // 1 Sagrotan Tuch // Klappbürste mit eingebautem Spiegel


Die Täschchen haben nicht nur unterschiedliche Inhalte und Designs, sondern auch unterschiedliche Größen. Das kleinste Täschchen ist definitiv die „Night“-Variante, die somit auch gut in kleine Handtäschchen passt. Die Mitte bildet „Study“ und die größte Tasche ist „Daily Basics“ – welche auch den meisten Inhalt hat.


Fazit

Liebthings ist wirklich der passende Name für diese Marke und das passende Attribut – meiner Meinung nach – ist „liebevoll“. Die Täschchen sind nämlich absolut liebevoll designt (passend zu den jeweiligen Anlässen) und stimmig bis ins kleinste Detail, der Inhalt ist praktisch, gut durchdacht und man findet hier sogar Markennamen wieder, um deren Qualität man weiß. Zudem sind die Täschchen robust und gut verarbeitet. Was mir besonders gefällt – und das Mädchen in mir anspricht – ist, dass sich das Herzlogo wie ein roter Faden durch das Konzept zieht und sich auf den Boxen, den Karten, den Täschchen und sogar einigen der Produkten wiederfindet.

Die Preise mögen im ersten Moment etwas hoch erscheinen, aber man bekommt dafür hübsche Taschen in wirklich guter Qualität. Einzeln kosten diese um die 10 bis 14 €, was wirklich gerechtfertigt ist – gerade in Anbetracht dessen, dass sie alle handgearbeitet und made in Germany sind. Den Inhalt kann man auch einzeln als Nachfüllset kaufen, was dann je nach Kategorie zwischen 10 und 12 € liegt. Bezieht man neben dem Geldwert der Produkte auch mit ein, wie viel Aufwand es wäre, sich diese selbst zusammenzustellen, gehen auch die Preise der Nachfüllsets völlig in Ordnung. Einzelne häufig verwendete Produkte (wie Taschentücher) kann man ja auch mal zwischendurch selbst nachfüllen.

Das Einzige, was ich in den Täschchen etwas vermisst habe, wäre ein Deo. So etwas braucht man dann doch manchmal für eine lange Partynacht oder einen anstrengenden Unitag. Gerade im Daily Basics Täschchen wäre dafür sogar noch Platz – in meins habe ich mittlerweile auch ein Mini-Deo dazugepackt.

Klasse wäre es ebenfalls, wenn es solche Täschchen auch noch für Männer gäbe. Beispielsweise eine Variante für die Uni, für die Arbeit und auf (Kurz)Trips (wann immer mann halt eine Tasche dabei hat) – vielleicht nur nicht unbedingt mit Herzlogo. 😉

Wie gefallen euch die Liebthings?

24 Kommentare

  1. Mit sowas kann man mich ja anfixen… :o) Sehr praktisch so Orga-Sachen. Schau ich mir mal genauer an…

  2. Also ich finde das wirklich eine tolle Idee, nicht gerade günstig, aber dafür Made in Germany und so liebevoll verpackt! Mir fehlen allerdings die Schmerztabletten da drin, die muss frau auch immer dabei haben 😉

    LG Anna

  3. Die Idee finde ich ganz schön, auch die Gestaltung der Taschen. Ich selber brauche sowas aber nicht und wenn, dann könnte ich es mir selber auf jeden Fall günstiger zusammen stellen. lg Lena

  4. wow, ich bin begeiestert. die sind wirklich total süß und bestimmt echt praktisch 🙂

  5. Ich hab auch immer solche kleinen Taschen dabei, allerdings hab ich da das allernötigste an Kosmetik dabei, Rouge, Puder, 2 Pinsel jeweils dafür, Mascara, Lippenstift, Blotting Paper und vor allen Dingen: Wattestäbchen!
    Aber viele von diesen Sachen, die oben in den Täschchen dabei sind fliegen bei mir immer so im kleinen Fach der Handtasche herum 🙂

  6. das is ja mal echt ne süße nette idee, werd mich gleich mal auf der seite umsehen und überlegen ob ich mir so ein täschchen bestelle 🙂

    lg Vincy ♥

    http://dailybeautyroutine.blogspot.de

  7. Ich finde die Idee auch ziemlich gut… die Taschen sind hübsch, die Zusammenstellung ganz gut durchdacht, aber dennoch bin ich wie Lena etwas weiter über mir überzeugt, dass man das individueller und günstiger haben kann. Um ehrlich zu sein, habe ich das, was ich in der jeweiligen Situation brauche schnell mal um- und eingepackt und sollte doch mal was fehlen, leer werden oder kaputt gehen, muss man halt improvisieren.

    Eine nette Idee ist es trotzdem.

    Liebe Grüße
    Caro

  8. Finde die Idee super. Habe bereits ein kleines Täschchen, das ich mir aber selbst zusammen gepackt hab und dass ich je nach Bedarf von Handtasche zu Handtasche umpacken kann. Bei mir sind da allerdings auch ein paar Kosmetiksachen (Puder, Wimperntusche, Lipgloss) drin 🙂

  9. Total süß die Idee! 🙂

  10. Die Täschchen sind sehr süß. Ich habe so eins schon seit über 10 Jahren ständig dabei (allerdings selbst zusammengestellt und daher doch um einiges günstiger) und kann gar nicht mehr ohne:
    http://new-swan.blogspot.de/2013/02/whats-in-my-notfall-bag.html

  11. Mhmm… die erste Tasche finde ich ja vom Design her noch ganz schön, aber im Ganzen finde ich sie echt überflüssig. Die Cent-Artikel kann man sich auch besser selbst zusammen stellen!

  12. Die Idee finde ich brilliant! Wirklich süß, die Taschen sind super hübsch 🙂

  13. Erstmal ein riesen Kompliment an dich fuer den tollen, ausfuehrlichen Post. 🙂
    Die Idee hinter diesen Taeschchen finde ich total suess und man sieht, dass sie mit Liebe gemacht sind. Made in Germany ist natuerlich auch immer ein dickes Plus.

  14. Die IDee ist ja mal total kuhl! So einfach und doch so überzeugend. Find ich echt spitze, danke für's vorstellen.

  15. Was es nicht alles gibt…
    Vielen Dank fürs ausführliche Vorstellen; werde ich mir sicherlich ansehen.
    Auch gerade eine schöne Geschenkidee für Leute, die so etwas nutzen.
    "Made in Germany" finde ich auch immer super.
    Die Täschchen an sich sind auch wirklich total süß- vorallem das mit den Sternen und das Weisse.
    Und jetzt denke ich schon darüber nach, ob und welche ich brauche…
    Viele Grüße, Martina

  16. Sehr süße Idee! Die Täschchen sind echt hübsch designed und super durchdacht. Allerdings würde ich sie mir nicht bestellen, weil man die Sachen eigentlich auch selber zusammenstellen kann und nichts wirklich super besonderes dabei war. An sich aber eine tolle Sache für Menschen die es gern praktisch haben! 😉

  17. Ich find diese Idee total cool!

  18. Ich verstehs nicht ganz… Ich hab sowas seit Jahren selbst zusammengestellt und auf meine Bedürfnisse abgestimmt (mein Freund fände es vermutlich irritierend, wenn ich ein Kondom dabei hätte…) in meiner Handtasche und finde meinen Beutel viel hübscher… Das Rad haben die ja nicht gerade neu erfunden und da sind einfach immer Sachen dabei, die ich persönlich gar nicht brauche (Haargummi) oder lieber von bestimmten Marken haben möchte (Lippenbalsam). Und ja, ich habe noch ein zweites Täschchen in meiner Handtasche – da ist dann nur Kosmetik drin 🙂
    Viele Grüße
    Minze

  19. Ich finde die Idee wirklich super! Den Kommentaren der anderen kann ich mich nicht ganz anschließen…ich glaube, es geht nicht darum, dass ich es mir selbst zusammenstellen kann, sondern darum, dass mit mit Liebthings genau diese Aufgabe abgenommen wird.
    Ich kenne das von mir selbst, dass ich die Hälfte dann doch vergesse. Also sind diese Täschchen doch eine super Lösung 🙂

  20. ich finde die idee echt total süß 😀
    und das design ist auch total schön!
    ich persönlich kann das zwar auch ganz gut alleine, aber wenn man es braucht sind diese Taschen bestimmt eine super hilfe..
    xDani

  21. EIine sehr coole Idee. Gefällt mir echt gut 🙂

  22. Also die Idee ist echt süß.
    Die Study Tasche gefällt mir besonders gut, weil wirklich alles drin was man braucht, wenn es mal schnell gehen muss.

  23. Also die Study gefällt mir ja am besten..hihi 🙂 *g*. Ich finde die Zusammenstellung super, würde aber die Nachfüllpacks nicht kaufen. Die Wahrscheinlichkeit, dass alles gleichzeitig leer wird bzw. benutzt wurde ist ja recht gering 🙂 Dann leg ich mir lieber ein neues Pflaster rein.

  24. Schaut mal auf unserer Website vorbei wenn ihr mögt. Wir machen einen Sommer-Sale für euch 🙂

    LG, das Liebthings-Team

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*