[Neuheit] Lancôme – La vie est belle

Heute stelle ich euch meinen aktuellen Liebling, gerade für den jetzt beginnenden Herbst, vor – ein Parfum, in das ich mich bereits verliebt habe, als ich den wunderschönen Flakon sah. Der Name ist schlicht und dennoch ausdrucksstark und wunderschön, und spätestens nach dem ersten Schnuppern war es vollkommen um mich geschehen. La vie est belle ist das neue Parfum von Lancôme und ein erwachsener, aber dennoch romantischer Duft.

Allgemeines

Inhalt: 30 ml
Preis: 46,95 €
Weitere Ausführungen: 50 ml à 72,95 €, 75 ml à 90,00 €
Variante: Eau de Parfum (EdP)
Bezugsquellen: natürlich in Parfümerien oder online z.B. bei Douglas**, Breuninger**

Mädchenhaft: die bunt glitzernde Umverpackung.

Das sagt Lancôme

La vie est belle, das Leben ist schön, sagt auch der neue Duft von Lancôme. Keinerlei  Überheblichkeit liegt in dieser Aussage, sondern einfach nur ein schlichtes BekenntnisEin Parfum als Sinnträger, mit einem Bewusstsein, mit einer Seele. Der Duft La vie est belle hat die Einfachheit der Wahrheit und Offenheit und atmet den Geist der französischen Schönheit, die mit dem berühmten je ne sais quoi beschrieben wird. La vie est belle ist ein Duft, der das Kostbare mit dem Wesentlichen vereint. 

La vie est belle, weil man es so gewählt hat. und auch, weil man möchte, dass es so ist. Ohne Verpflichtung, ohne vorgegebenen Weg. Es ist mehr als eine Aussage, es ist eine Art, sich weiter zu
entwickeln und das zu wählen, was das Beste für einen selbst ist. Es ist die positive Grundhaltung,
mit der man jedem Tag begegnet und mit der man ihn beurteilt. 

Wir alle sind auf der Suche nach dem persönlichen Glück und sind dabei, es zu gestalten. Und so wird
das Leben schöner. Mein Leben ist schön, weil ich es so gewählt habe. 


Der Duft La vie est belle, ist eine Suche. Das Statement einer selbstbewußten Frau, die dadurch stark geworden ist, dass sie Zweifel akzeptiert hat. Eine Frau, die weiß, was sie sucht und die bereit ist, sich auf den Weg zu ihrem Ziel zu machen. Sie hinterfragt sich selbst. Für sie ist Zweifel keine Schwäche, sondern eine Hoffnung und ein Abenteuer. Eine Frau, die weiß, wo sie steht und die sich auf ihre Erfahrungen verlässt, die sie im Laufe der Zeit gesammelt hat. Sie ist es, die das „weniger“ vorzieht — solange es mit dem „besser“ zusammen geht, und damit ihr Leben entschleunigt. Less but better. 


La vie est belle: Diese Idee entspringt einer inneren Überzeugung, gesprochen wie eine Zauberformel. Ja, La vie est belle, das Leben ist schön für die, die sich von den vorgegebenen Diktaten und Zwängen eines Glücks von der Stange befreien: den Zwängen eines Zuviel an Schein, einer aufgezwungenen Perfektion, eines Erfolges um jeden Preis oder eines auferlegten Multitasking. Diese Frauen gibt es überall, in all ihren Facetten: La vie est belle, so heißt ihr Mantra. 
Denn La vie est belle öffnet Türen.
Denn La vie est belle verleiht Flügel. 
Denn La vie est belle ist ein Anfang.
Eine neue Ära.

Eine Ära des Glücks im Jetzt, das die Zukunft umschließt. Wie dieser Duft, der alle Sinne weckt und der das duftende Echo des Glückes sein könnte, das sich erfüllt. „Walk on the bright side of life“.
Ins Licht treten…

Der Name des Parfums steht auch in Brailleschrift auf der Umverpackung.

Der Duft

Das Herz des Duftes, die Iris, wird ganz neu erfunden, um ihr mehr Gewicht zu geben. Klassischerweise  entfaltet sich die Iris in der Herznote. Hier aber erstrahlt sie vom Auftakt bis zum duftenden Finale in der gesamten Duftstruktur. Eine genaue Dosierung, die die Üppigkeit der Pallida de Florence-Iris (eins der seltensten und teuersten Ingredients der Parfümerie), mit einer Aura von Ironen verbindet, umhüllt von der Fülle des Iris-Aldehyds. Um das florale Herz des Duftes aufzuhellen, wird die Komposition mit den Absolus von Jasmin Sambac und Tunesischer Orangenblüte abgerundet. 

Beim Patschuli wird die außergewöhnlichste Essenz aus indonesischem Patschuli verwendet, um nur die reinste Essenz zu verarbeiten. Die Parfumeure nennen es das Cœur du patchouli, das seinen ganzen Ausdruck, seine Kraft und Tiefe entfaltet. 

Der Fond des Duftes ist wie ein süßes Lächeln. Denken Sie an luftige Zuckerwatte,  aromatisiert mit Noten von Vanille, Tonka-BohnePraliné, Cassis und Birne. Diese raffinierte Komposition gibt dem Duft eine kindlich anmutende Unschuld. 

La vie est belle ist ein echtes Luxuskonzentrat. Es besteht fast zu 50% aus natürlichen Ingredienzien. Das ist eine Dosierung, wie man sie heute in der Parfümerie kaum
mehr findet. Es ist ganz ohne Frage unser außergewöhnlichstes Parfum. Ein Duft aus Licht und Schatten, das mit den Kontrasten spielt, um sich immer weiter zu entfalten. 

Eine Komposition, die die Türen zu einer neuen Ära öffnet, die sich auf das Wesentliche konzentriert: 
La vie est belle.
Süße Idee: Der QR-Code ist im Design des Flakons.

Der Flakon

Nach einer Vielzahl von Entwürfen schafft Georges Delhomme es schließlich, die Quintessenz des Glücks einzufangen: den Charme eines Lächelns, wie in Kristall geschrieben


Ein Flakon, der lange Zeit in den Archiven des Hauses Lancôme geruht hat… unter dem Namen «Le sourire de cristal» (Das kristallene Lächeln) wird dieser Entwurf 63 Jahre später zu neuem Leben erweckt mit dem Duft La vie est belle. 


Der Flakon ist ganz bewußt in einer modernen Ästhetik neu interpretiert worden. Er ist das Symbol einer freien und glücklichen Frau. Überraschend und einzigartig… Es hat mehr als ein Jahr gedauert, um das Unmögliche zu erreichen, denn es ist gewissermaßen die Quadratur des Kreises: 
die Form eines strahlenden Lächelns, hineingeschrieben in das Herz eines Quadrats aus Kristall. 


Ein Jahr war notwendig, um das feminine Profil dieses Flakons zu zeichnen, seine fein geschwungenen, facettenreichen Ecken zu modellieren und ihm Leben einzuhauchen. Dazu kommt ein raffinierter Touch: Das Band aus perlgrauem Organza, das sich wie zwei Flügel an den Flakon schmiegt.
Die Wölbung des Flakons von oben betrachtet.

Seitlich gesehen sieht man die Rundung des Flakons und den Farbverlauf des Parfums.

Ein zartes Organzaband, das wie ein klassisches französisches Halstuch ausschaut.

Meine Meinung

Die zartrosa-farbene Umverpackung mit der glitzernden Front und Rückseite allein ist schon ein absolutes Highlight und spricht das Mädchen in mir sehr an.

Der Flakon selbst ist elegant, feminin und überaus edel. Man findet keine Namensprägung darauf, sondern hat einfach nur den schweren Glasflakon mit dem zarten Organzabändchen am Hals des Parfums, das mich durch die Art der Anbringung an ein klassisches, französisches Halstuch erinnert hat. Sehr gut finde ich auch den Sprühkopf, da er das Parfum weitläufig zerstäubt.

Es ist definitiv ein erwachsener, weiblicher Duft und nichts für ganz junge Mädchen. Der Duft ist warm und sinnlich und passt perfekt in die kühlere Jahreszeit, wie ich finde. Dort sind intensive Düfte willkommen und erwünscht. Als ich es ausprobiert habe, war der erste Kommentar meines Schatzes dazu: „Ein bisschen wie Jahrmarkt“ und da liegt er genau richtig: Ein Hauch warmer Zuckerwatte liegt im Parfum, der durch die enthaltene Vanille entsteht. Die einzelnen Duftkomponenten sind alle ganz dezent eingesetzt und ergeben ein in sich sehr stimmiges Gesamtarrangement. Ein Sprühstoß reicht vollkommen, da es sonst zu intensiv wird. Der Duft bleibt den ganzen Tag auf der Haut zurück, ist am Anfang sehr intensiv und im Laufe des Tages nimmt man nur noch eine dezente süßliche Note wahr. Wenn ich am nächsten Tag meine Kleidung in die Hand nehme, die mit dem Parfum in Berührung gekommen ist, dann kann man den wunderbaren Duft auch dort noch riechen.

Ich denke ihr merkt, wie verliebt ich in den Duft bin. Für mich ist er einfach perfekt, gerade zur herbstlichen Jahreszeit. Noch vor einigen Jahren hätte ich ihn für mich als zu erwachsen empfunden, aber heute ist er genau richtig und trifft absolut mein Geruchsempfinden.

Wenn ihr auf der Suche nach einem warmen, weiblichen Duft mit einem Hauch Romantik seid, dann kann ich euch La vie est belle wärmstens ans Herz legen.

**Affiliate Links

11 Kommentare

  1. La vie est belle hab ich letztens schon probegeschnuppert und bin zutiefst verliebt! Vor allem auch weil der Duft wirklich wirklich lange hält, ohne dabei zu schwer zu sein. Da hat Lancôme sich wirklich selbst übertroffen – ich bin ganz verzaubert

  2. klingt fantastisch.. daran muss ich unbedingt mal riechen :)

  3. Hachjaaaa… La vie est belle, meine große Liebe. <3

  4. Muss ich jetzt unbedingt mal Proberiechen gehen!!!

  5. Hört sich super an, muss ich unbedingt mal Proberiechen! :)
    Liebe Grüße ♥

  6. Klingt ganz nach meinem Geschmack, daher muss ich bei Gelegenheit unbedingt mal daran schnuppern :)

    Liebe Grüße
    Isabel

  7. Oh ich liebe diesen Duft!
    Habe ein kleines Pröbchen, welches aber langsam leer wird :(
    Wenn ich an der Parfümerie vorbeigehe, muss ich mich immer einsprühen 😀
    Leider ist es mir – als arme Studentin – zu teuer =(

  8. Ich habe letztens auch dran geschnuppert und es riecht wirklich traumhaft gut :)

    liebe Grüße

  9. Das Parfüm ist fantastisch, bin beim Probeschnuppern auch fast aus allen Wolken gefallen. Ist seinen Preis definitiv wert. Liebste Grüße Beautyinbox

  10. Ich habe schon einig Male dran geschnuppert und finde es toll :) steht auf der Christmas liste

  11. Ist auch immer noch mein Lieblingsparfum, abgesehen von Gucci Première.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*