L’Occitane Karitébutter Kollektion 2012 – Vom Korbflechten und Geschichtenerzählen in Westafrika

Nachdem sich die Karité-Kollektion von L’Occitane im vergangenen Jahr vom Design des traditionellen Bogolan-Stoffes Westafrikas inspirieren ließ (bei der es unter anderem die wunderbare Hibiskusblüten-Creme gab), diente bei der diesjährigen Kollektion die Kunst der Korbflechterei als Inspiration für das Design. Farbenfrohe, auffällige Muster sind hierbei das Motto und die markanten Motive sollen an die von westafrikanischen Frauen geflochtenen Körbe erinnern. Außerdem wurde ein westafrikanisches Märchen aufgegriffen, dessen darin erwähnte Glücksblüten sich in den Düften der Produkte wiederfinden.

Pétales de Rose 
entfaltet einen blumig süßen Duft von Rosenblüten mit einem Hauch von Zuckermandeln.
Bouquet de Dattes 
erinnert an den köstlichen Geschmack süßer Datteln.
Fleur de Mangue 
enthüllt das volle und würzige Aroma der Mangoblüte – dem typischen Duft für das weite Land von Burkina Faso.

Ich habe schon vorab einige Artikel der Kollektion zum Testen erhalten, inklusive eines knallbunten Flechtkorbes, der hier als perfekter Fotohintergrund diente. 🙂

Übersicht der Kollektion

Baume Lèvres

Der Lippenbalsam auf biologischer Basis enthält 10% Karitébutter. er pflegt trockene und rissige Lippen mit aufbauenden Nährstoffen und schützt sie vor schädlichen  Umwelteinflüssen.
15 ml à 10,00 €

Crème Ultra Riche Corps

Mit ihrer herrlich geschmeidigen Textur eignet sich diese Körpercreme ideal für trockene bis sehr trockene Haut. Besonders reich an Karitébutter (25%) nährt und schützt sie die Haut und pflegt sie spürbar weich.
100 ml à 21,50 €


Crème Mains

Die Karitébutter-Handcreme ist das Kultprodukt der Karitébutter-Linie von L’Occitane und das aus gutem Grund: Angereichert mit einer hohen Konzentration an Karitébutter (20%), schützt und nährt die Handcreme die Haut und pflegt sie samtig weich.

30 ml à 7,00 €

Savon Solidaire

Die Seife könnt ihr oben auf meinem Foto sehen. Sie riecht nicht nur lecker, sondern erfüllt auch zusätzlich einen wohltätigen Zweck:
Für einen wohltätigen Zweck bietet L’Occitane zusätzlich eine Karitébutter-Seife mit dem zarten Duft der Rosenblütenbätter zu einem attraktiven Preis an. 100% des Gewinns (Einzelhandelspreis abzüglich Steuern, Transport- und Produktionskosten) aus dem Verkauf der Seife werden an Nichtregierungsorganisationen (NGOs) gespendet, die sich in Entwicklungsländern für die Bekämpfung vermeidbarer Erblindung einsetzten. 

Die gesammelten Gelder werden für die Berbesserung der Augengesundheit eingesetzt. Dabei werden drei Ziele verfolgt:
– Bereitstellung qualitativ guter augenärztlicher Versorgung für abgelegene Gemeinden
– Aus- und Weiterbildung der medizinischen Kräfte vor Ort
– Aufbau kompetenter und autonomer Augenheilkunde-Zentren

50 g à 2,00 €
Wie gefällt euch die Kollektion?

Die Karitébutter Edition 2012 wird ab Mitte Oktober 2012 in allen L’Occitane-Boutiquen, an Countern oder auch im Onlineshop erhältlich sein.

Die Produkte wurden mir freundlicherweise kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank!

5 Kommentare

  1. oh, da werde ich dann bald mal wieder Schuppern gehen! Klingt sehr vielversprechend!

  2. da werde ich wohl in den Shop schauen müssen 🙂

  3. Schon alleine die Farben sprechen mich an.. würde da gern mal dran riechen. Ich liebe die Produkte ja sowieso… bin also angefixtes Opfer. ;o)

  4. Das sieht so hübsch aus! <3

  5. Da werde ich wohl mal im Oktober in eine L'Occitane BOutique spazieren. Ich finde die Marke spannend und sehr überzeugend! Lg naalita

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*