Die GlossyBox im Juli 2012

Nachdem die neuste GlossyBox nun schon ein paar Tage alt ist, möchte ich euch meinen Inhalt auch noch zeigen. Ich muss sagen, ich bin ziemlich zufrieden damit und im Gegensatz zu den Ausgaben der vergangenen Monate ist diese Box wieder um einiges besser.
Witzig finde ich übrigens, dass die GlossyBox damit wirbt, diesen Monat reisetaugliche Produkte in praktischen Travel-Size-Größen zu verschicken. Tut sie das nicht immer?! 😉

  • ALESSANDRO Pedix Feet Heel Rescue Balm // 30 ml für ~ 4,80 € → Finde ich super, da man Fußcreme immer gebrauchen kann und ich bisher auch noch kein Nonplusultra besitze. So kann ich wieder eine neue Creme probieren und schauen, ob sie zu mir und den Bedürfnissen meiner Füße passt.
  • AVÈNE Sonnenemulsion SPF 50+ // 50 ml für 16,90 € (Originalprodukt) → Perfekt für eine Sommerbox: Der hohe Lichtschutzfaktor ist ein absolutes Plus und somit ist die Emulsion auch super für einen Urlaub geeignet.
  • C:EHKO Intensive Cares Shampoo // 75 ml für 2,85 € → Mein persönlicher Flop, da Shampoos dieser Marke schon so oft in den Boxen vorhanden waren. Wurde bisher nicht benutzt und wird es dieses Mal auch nicht.
  • DERMASEL SPA Totes Meer Maske Granatapfel // 12 ml für 2,00 € (Originalprodukt) → Masken sind eine tolle Sache und besonders im Sommer, wo die Haut durch Sonneneinstrahlung gereizt ist, kann man ihr damit etwas gutes tun. 
  • MARKE GEHEIM Lippenstift in Originalgröße // 4 g für 11 € (Originalprodukt) → Diese geheimen Marken in der Box finde ich ja etwas affig, vor allem, da sie sich immer selbst verraten. In diesem Fall gibt das große „X“ auf dem Lippenstift Aufschluss darüber, dass es sich bestimmt nicht um Zorro handelt, sondern definitiv um Max Factor. Bei noch unbekannten Marken könnte ich diese Heimlichtuerei ja noch irgendwie witzig finden, aber bei diesem Produkt nicht.
Gesamtwert ~ 37,55 €

Hier nochmal alle Produkte genauer:

Der Lippenstift trägt übrigens den Namen „Star Dust Pink“ und gehört wohl zur Max Factor Colour Elixier Reihe. Er riecht zwar unglaublich lecker – süß, ein bisschen wie Zuckerwatte mit Vanille – aber die Farbe ist gar nicht meins – ein furchtbares Leichenrosa. Wenn ich mir andere GlossyBoxen anschaue, so war die Farbauswahl der Lippenstifte wohl insgesamt ein Reinfall, da ansonsten noch ein dunkles Weinrot verschickt wurde.

Als Zusatz gab es dieses Mal neben dem GlossyMag wohl auch eine Schlafmaske, die aber in meiner Box fehlte. Außerdem war ein Lesezeichen mit Beauty-Checkliste auf der Rückseite enthalten – mein persönliches Highlight der Box. Wenn ihr ganz genau hinschaut, erkennt ihr warum. 😉

Fazit

Wie bereits gesagt, war die GlossyBox diesen Monat um einiges besser als die letzten Ausgaben. An sich bin ich mit dem Inhalt auch glücklich, denn lediglich das Shampoo hat mir nicht gefallen, da es bereits schon vor einem Jahr enthalten war. Auch die Sache mit der geheimen Marke findet nicht wirklich meinen Gefallen, aber das ist sicherlich Geschmackssache. 
Ein bisschen bin ich es leid, dass die Box jeden Monat ein neues Thema hat und wenn ich dann das Thema mit dem Inhalt vergleiche, möchte ich oftmals „Setzen, 6!“ sagen. Diesen Monat war das zum Glück anders, da für eine Holidaybox der Inhalt endlich zum Motto passt: Der Sonnenschutz ist hierbei genau richtig gewählt, genau wie die Idee mit der Schlafmaske und dem Lesezeichen. Der Lippenstift ist im Urlaub auch ein tolles Accessoire, nur beim Shampoo bin ich mir unschlüssig. Ja, es ist ein Intensive Care Shampoo, aber ein Shampoo, das Chlorrückstände und Meersalz aus den Haaren wäscht (gibt es schließlich in jeder Drogerie) hätte besser gepasst. Aber nun gut, schlimm ist es nicht und intensive Pflege ist im Sommer ja immer gut. Die Fußcreme passt nicht so ganz zum Motto wie ich finde, da so etwas bei mir nie mit in den Urlaub kommt, aber mal abgesehen davon war diese ein Highlight in meiner Box. Einzig die Maske passt so gar nicht zum Thema Urlaub, aber nun gut, an sich ist sie ein netter Zusatz der Box.
Ob die Box nun ihre 15 € wert ist, sei mal dahin gestellt, aber die Zusammenstellung an sich gefällt mir diesen Monat und ich war mit meinem Inhalt zufrieden.

Wie zufrieden seid ihr mit eurer Box gewesen?

Das Produkt wurde mir freundlicherweise kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank!

16 Kommentare

  1. Ich bin mit meiner Box nicht so zufrieden. Eines der Produkte konnte wohl nicht mehr geliefert werden und ich habe einen 3 Euro Gutschein für die nächste Box bekommen. Leider hatte ich doppeltes Pech und gehöre zu denen, die ein im Juni abgelaufenes Max Factor-Produkt erhalten haben. Ist ärgerlich, wenn man 5 Produkte kauft und nur 3 erhält…

    • Oh wei, das ist echt mehr als ärgerlich! o.O Hast du dich beschwert? Bei dem Preis geht sowas einfach nicht!

    • Die abgelaufene Foundation hatten anscheinend sehr viele in ihrer Box, wobei das MHD schwankt zwischen Juni bis August 2012. Auf Facebook hat Glossybox geschrieben, dass sie selber davon überrascht wären und auf eine Stellungnahme von Max Factor warten. Allerdings jetzt auch schon seit Donnerstag…klingt langsam ja eher nach einer Hinhaltetaktik, denn es wird sicherlich in den nächsten Tagen die August-Box abgebucht werden. Ich will jetzt niemanden etwas unterstellen, aber komisch ist die Sache schon!

  2. Stimmt, das Motto wurde getroffen, aber für den Preis hätte ich doch mehr erwartet 🙂

  3. Die "geheime" Marke finde ich ja echt albern und ich frage mich, was der Sinn davon sein soll.

  4. Über die Maske würde ich gerne wenn du sie getestet hast ein Fazit hören 🙂

    Liebe Grüße
    Mandy ♥
    http://stilghetto.blogspot.de/

  5. Hm, so ganz kann ich dir nicht zustimmen. Zumindest die "Stars" haben doch auf Flügen immer Schlafmasken an und Fußcreme steht doch auch für durch Sand und barfuß laufen strapazierte Füße, oder? 🙂 Also so hab ich das interpretiert. Ich finde die Box inhaltlich toll, aber keine 15€ wert. Daher bin ich nicht so gaaaaaanz traurig, dass ich sie entabonniert habe. Dennoch, hätte ich sie, wäre ich, wie du, recht zufrieden. Das Lesezeichen ist übrigens echt toll 😉

  6. Zusätzlich zum Weinrot und Leichenrosa wurde wohl auch noch ein Kackbraun verschickt 😀 Insofern hast du mit deinem "Geheimprodukt" *hust* ja sogar noch Glück.

  7. Ich finde es sehr spannend, dass diesen Monat die Boxen recht ähnlich meist gleich waren. Vielleicht gibt es dann weniger Zickereien auf Facebook ,)

  8. Schade, dass dir der Lippi nicht gefällt. Eine Youtuberin hatte Firefly, das ist ja eigentlich eine beliebte Nuance.

  9. das nenn ich mal eine gute box. das shampoo wär mir egal, aber der rest ist doch echt in ordnung!

  10. Na, das Lesezeichen mit seinen Blüten passt ja nun wirklich ;o)
    Bin mit meiner Box auch nicht so zufrieden und habe erst jetzt gesehen, dass meine Foundation auch bereits abgelaufen ist. Das darf nun wirklich nicht sein! Habe gerade eben GLOSSYBOX angeschrieben und bin gespannt ;o(
    Lieben Gruß!

  11. Der Inhalt meiner Box und meine Meinung spiegelt exakt deine wider.
    Die Schlafmaske gab es auch bei mir nicht…

  12. Bis auf den Lippenstift wäre ich enttäuscht gewesen von den Produkten. Aber die Lippenstiftfarbe ist echt wunderschön.

  13. Ich habe meine gekündigt und vermisse sie auch gar nicht.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*