[FoodFriday Shopping] Milka Luflée Caramel

Meine Pläne wurden etwas durcheinander gewürfelt: Da meine Küche erst heute aufgebaut wird und ich leider die Rezepte für eine Woche zu wenig vorgebloggt habe (Danke, Ikea! -.-‚), gibt es heute halt mal wieder etwas Gekauftes anstatt etwas Gekochtem. ^^
Beim Shoppen habe ich vor kurzem diese neue Schokolade entdeckt und kam nicht drum herum, sie zu kaufen. „Milka Schoki? Dann noch Luflée? Und Karamell?! Muss ich haben!“ – So sah der Triggereffekt bei mir aus. Ich kann euch aber jetzt schon sagen, dass diese Schokolade einfach göttlich ist!

Von der Packung bekommt ihr bereits einen guten Eindruck, was euch beim Öffnen erwarten wird: Luftig leichte Schokokugeln gefüllt mit süßem, flüssigem Karamell.

Zutaten

Nährwerttabelle

So schaut die Schokolade dann aus. Ich muss ja zugeben, ich hatte sie mir anders vorgestellt. Ich dachte, man hat wieder diese abgegrenzten Quadrate, in denen sich dann die Kugeln befinden. Allerdings fehlen die Felder und man bekommt nur die bunt durcheinander gewürfelten Kugeln in unterschiedlichen Größen. Sich ein Stück abzubrechen wird hierbei schon etwas schwierig und so hat man am Ende mehr in der Hand, als man ursprünglich wollte. (Aber stört das wirklich? Neeeeeeeee! ;D)

Beim Reinbeißen erkennt man deutlich die kleinen Luftfächer in der Schokolade, die sie so leicht und zart schmelzend machen. Die Schokolade schmeckt wie typische Luflée-Schokolade, bzw. einfach lecker nach Milka. Zart schmelzend stimmt hier wirklich – das ist sie im Mund und auch schon auf den Fingern. Man muss die Stücke also schleunigst in den Mund befördern, wenn man keine Schokofinger möchte. 😉

Im Inneren der Kugeln selbst befinden sich die Karamellkammern mit der weichen Köstlichkeit, die sich ihren Weg entlang der Geschmacksknospen in meinem Mund bahnt. Das Karamell ist sehr flüssig und schmeckt einfach herrlich.

Fazit
Die Monstergröße der Tafel stört mich persönlich überhaupt nicht. Mit knapp über 2 Euro für 250 g ist sie schon recht teuer, aber diesen leckeren Spaß würde ich mir immer wieder gönnen. Zu süß finde ich die Schokolade auch nicht – der Grad der Süße ist für mich genau richtig. Diese Schokolade kann ich euch absolut empfehlen, da die Komposition einfach gelungen ist, und ich hoffe hoffe hoffe, dass sie im Standardsortiment bleibt! 🙂 (Vermutlich habe ich demnächst aber eh so viel davon gefuttert, dass ich sie erstmal nicht mehr sehen mag. Haha! :D)

In der nächsten Woche gibt es dann wieder ein leckeres Rezept, frisch aus der neuen Küche. 😉

Ich wünsche euch einen tollen Start ins Wochenende!

PS: Urmel findet die Schokolade übrigens auch ganz toll… 😉

22 Kommentare

  1. Mmmmh, Milka ist immer gut! Und Lufleé sowieso 😀
    Und allein deine Beschreibung lässt mir das Wasser im Mund zusammenlaufen. 😉

  2. Hehe, die hab ich auch grad neben mir liegen!
    Auf die Nährwerttabelle darf man echt nicht gucken 😀 Aber es ist sooooo lecker … mit Karamell kann man mich echt immer ködern 😀

  3. haben will…haben will… haaaaaben will 😉
    Nani, zeig mir sowas doch nicht 😛

  4. Boah sieht das gut aus. Karamell trifft eh immer meinen Geschmack. Super, werd ich bei Gelegenheit mal mitnehmen:)

  5. Haha, das war jetzt auch mein erster Gedanke.
    Milka + Luflée + Caramel = Oh. mein. Gott.

    Haha, klingt und sieht göttlich aus, muss ich unbedingt probieren :D!

  6. Leeeeeeeeeeecker!!! Die muss ich auch mal holen. Im Moment esse ich an meiner Marabou mit Minz und Krokant! Mjam. :oD

  7. Muss ich unbedingt mal probieren, sieht sehr lecker aus! ♥
    Das Bild mit Urmel ist ja süß. 😉

  8. ich hab die schoko auch vor ner weile auf meinem blog gezeigt und liebe sie! hier nur leider echt schwer zu kriegen

  9. Ich hab sie mir auch schon geholt und habe sie für sehr süß befunden – aber das ist gut. Ich mag süße Sachen 🙂 Ein Ticken mehr Karamell könnte es für mich auch sein, aber ich will mich nicht beschweren!

  10. habe sie mir schon 2 mal gekauft. ich liebe caramel, leider ist mir zu wenig davon drin, man merkt es kaum. schade eigentlich, aber trotzdem ganz gelungen

  11. die hab ich auch erst verdrückt 😉

  12. Oh mann, das sieht so unheimlich lecker aus!!

    Ich hab dich getaggt, vielleicht hast du ja Lust drauf:

    http://desirebeautyblog.blogspot.de/2012/06/eye-candy-schone-dinge-tag.html

    Würde mich freuen :)! Liebe Grüße, Nathalie

  13. GÖTTLICH trifft es definitiv! Als ich sie in meinem Heimatdörfchen gefunden habe, habe ich gleich 6 Tafeln nach Berlin "importiert" weil man sie hier wirklich nicht bekommt! So lecker!

  14. Erinnert mich vom Aussehen her total an die von mir geliebte 'Cadbury Dairy Milk Bubbly' aus UK ^^ Aber mit Caramel ist echt noch ein i-Tuepfelchen oben drauf <3 Wird bei Gelegenheit unbedingt getestet!

  15. Okay, für meinen Appetit sehr verführerisch, für meine Hüften eher nicht ;). Aber die werden jetzt geschrumpft mit Jillians 30 Days Shred 🙂 Dann gibts auch wieder Schoki.

  16. Lecker, lecker..habe noch nicht entdeckt 🙁
    Liebste Grüße & einen schönen tag!

  17. Hatte sie schon länger entdeckt und immer die Befürchtung, die wäre viel zu süß und dann die große Tafel…
    Du hast mir Mut gemacht und sie schmeckt wirklich sehr gut! 🙂

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*