[FoodFriday] Nuss Brownies mit Schokoguss

Nachdem es letzte Woche so gesund auf meinem Blog abging, gibt es dieses Mal kleine Kalorienbomben. Aber glaubt mir: Sie sind einfach soooo lecker und unglaublich saftig, dass man ihnen nicht widerstehen kann…

Nuss Brownies mit Schokoguss


Zutaten

140 g Zartbitterschokolade
130 g Butter (Sanella)
120 g Zucker
3 Eier (Größe M)
100 g Mehl
 1/2 TL Backpulver
50 g gemahlene Mandeln (oder andere Nüsse)
50 g gehackte Mandeln (ebenfalls andere möglich)
Schokoglasur (Kakao)



Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C (Umluft) für die Browniemischung vorheizen. Nun in einem relativ großen Topf die Butter bei geringer Hitze langsam schmelzen lassen. In der Zwischenzeit die Schokolade in sehr kleine Stücke hacken und anschließend mit dem Zucker zur geschmolzenen Butter geben.

Wenn alles geschmolzen ist, die Eier hinzugeben und sofort einrühren, damit sie nicht stocken. Dann das Mehl mit dem Backpulver mischen und ebenfalls unter die Masse heben. Zum Schluss noch die beiden Nussvarianten in die Schokomasse rühren.

Eine am besten rechteckige Auflaufform mit Backpapier auslegen und die Brownie-Masse darauf verteilen und eventuell glatt streichen. Das Ganze wandert nun für gute 20 Minuten in den Backofen auf der mittleren Schiene.

Nach der Backzeit muss der Teig noch auskühlen, bevor er mit der Schokoglasur übergossen werden kann. Diese muss nun gut abkühlen und aushärten, bevor man den Teig in Brownies schneiden kann. Wenn ihr keine Rechtecke wollt, könnt ihr auch so wie ich mit Dessertringen runde Brownies ausstechen.

Enjoy! 🙂

Print Friendly

20 Kommentare

  1. mjam mjam…. 2x zum Mitnehmen bitte 😉

  2. Yummy, das die sehen ja mega lecker aus! ;D
    Vielen Dank für's Rezept.

  3. Mmmh… Lecker! 🙂

  4. ich liebe Brownies über alles!♡
    Aber die Kalorienbilanz ist bei denen leider ganz ganz schlimm, deshalb esse ich nur ganz selten welche

  5. Oh mein Gott… das ist ja fies.. ich will die alle essen. :o) Die sehen himmlisch aus!!

  6. NomNom! Die sehen super lecker aus!
    Die Idee sie rund auszustechen find ich klasse, mal was anderes wie die typischen Rechtecke oder Quadrate. 😀

  7. Mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmhhh lecker 😀
    Dank deiner hervorragenden Bilder hast du dir mir verdammt schmackhaft gemacht!
    Wieder ein Rezept, das in meiner Sammlung wandert – ich liebe Brownies und Schokolade <3

  8. das sieht doch sehr sehr lecker aus ;=)

  9. Jammi! Welche Größe hat die Auflaufform, die die benutzt hast?

  10. Die sehen ja wirklich sehr lecker aus 😀

  11. Also ich bin dann mal kurz auf dem Weg zu dir um die kleinen Koestlichkeiten zu probieren ;D
    Sehen wirklich sehr lekker aus!!! *yummy*

  12. OMG… Wie lecker… Warum kann ich nicht backen? Verdammt… Ich bin ja schon froh Nudeln kochen zu können 😀

  13. oh lecker! *.*

  14. Lecker!
    P.S. Das Päckchen ist unterwegs.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*