[TAG] Nagellacke

Derzeit geistern ja ganz schön viele Tags durch die Bloggerwelt und mein Dashboard wird beinahe damit überflutet. Dennoch finde ich viele von ihnen richtig abwechslungsreich und spannend, so wie diesen. Bei diesem Tag geht das Thema wieder in Richtung Beauty und dabei im Speziellen um meine Nagellacke, an denen die liebe Sarah interessiert ist.

1. Wie viele Nagellacke besitzt du? 
Viel zu viele! 😀 Ich hab mich ja fast nicht getraut sie zu zählen. Um genau zu sein, es sind inklusiver der Minis insgesamt 67 Lacke. *rotwerd* Base- und Topcoats habe ich nicht mitgezählt.

2. Wann hast du deinen ersten Nagellack bekommen/gekauft?
Es gibt ein Kinderfoto von mir mit ca. 7 Jahren, auf dem ich pinken Lack trage. (Da hat sich schon früh ein Muster abgezeichnet… :D) Bewusst gekauft habe ich mir meinen ersten Nagellack aber erst mit ca. 15 oder 16 Jahren. Irgendwie war Nagellack nie so mein Ding, vor allem bunter – früher zumindest. 😉

3. Welcher Nagellack war dein Erster? 
Ich kann mich nicht mehr an die Marke erinnern, aber der Lack, der mir gerade im Gedächtnis rumschwebt, war dunkelblau. So ein richtiges Tintenblau. Heute für mich eine richtig furchtbare Farbe. *lol* Ob es allerdings mein erster bewusst gekaufter Lack war, weiß ich nicht mehr genau.

4. Welchen Nagellack hast du zuletzt bekommen/gekauft? 
Zuletzt habe ich an Weihnachten das OPI Mini Lacquers Set aus der Muppets LE und „Step to the beat of my ♥“ von einer Freundin bekommen. *klick*

5.Von welcher Marke sind die meisten deiner Lacke? 
Von OPI – derzeit meine liebste Marke.

6. Welchen Nagellack trägst du gerade?
OPI – „Warm & Fozzie“ aus der Muppets LE. Hier seht ihr ihn →  *klick*

7. Welchen Nagellack trägst du am liebsten? 
Ich teile das mal nach Jahreszeiten ein, das ist am einfachsten…

Frühling → essie „Demure Vixen“ *klick* und OPI „The one that got away“ *klick*
Sommer → OPI – „Strawberry Margarita“ ♥ *klick*
Herbst → OPI – „Yucatan if u want“ *klick* und „Big Apple Red“ *klick*
Winter → China Glaze – „Twinkle Lights“ *klick* und Lancôme „Rouge Madeleine“ *klick*

8. Welcher Nagellack von dir war der Teuerste, wie teuer war er?
Lancôme „Rouge Madeleine“ aus der Golden Hat LE (Winter 2011) war mit knapp 16 Euro mein teuerster selbst gekaufter Lack bisher. *klick* Generell ist aber mein „Exquis“ von Dior der teuerste mit ca. 22 Euro, aber den hatte ich gewonnen. *klick*

9. Welchen Nagellack aus deiner Sammlung trägst du selten/nie?
Die Lacke essence „Don’t bite me – kiss me“ (Twilight LE) und essence Show your Feet „Caribbean Sea“. Beide Lacke haben das gleiche Problem: Ich hab sie gesehen, fand sie irgendwie toll und habe sie spontan gekauft, aber zu Hause hab ich sie irgendwann einfach vergessen und heute weiß ich schon gar nicht mehr, warum ich sie damals eigentlich wollte.

10. Welchen Nagellack kaufst du dir wahrscheinlich als nächstes?
Einige Schätzchen aus der „Electropops“ LE von China Glaze… 😉 Ich bin dem Neontrend einfach verfallen und ein bisschen Farbe kann bei dem tristen Wetter da draußen auch nicht schaden und hebt sofort die Laune an.

Sehr interessieren würde mich die Nagellacksammlung von…

Janine von Green with Purple
Jabelchen
Es-Ka von Kreative EsKalation

Tags

10 Kommentare

  1. Toller Tag. Ich liebe Nagellacke und finde man kann nie genug haben 🙂

  2. Ich werd mir was dazu überlegen. Danke für´s taggen 🙂

  3. waah, dies ganzen schönen Rosa- und Pink-Nuancen auf dem ersten Pic ♥ da möchte ich dir mal einen Besuch abstatten 😀

  4. Ich bin ja froh, dass es nicht nur mir so geht… 😀
    Ich glaube aufbrauchen werde ich einen Lack nie im Leben, aber ich kann auch nicht aufhören neue dazuzukaufen. Gibt ja immer wieder ne Farbe, die man so noch nicht hat. LOL

  5. Ui cooler TAG! Da hab ich am WE ja was zu tun. Finde es total erschreckend, dass mein neues(!) Lackregal schon wieder fast voll ist….wir sind krank :-*

  6. blau finde ich auch ganz schlimm 😀

  7. Nagellack,never ending Story,würde ich dazu mal sagen!!

  8. Danke für den Tag! Ich werde mich gern mal in die Tiefen meiner Sammlung begeben 😀

  9. Da hast du mich heute schön zu arbeiten gebracht 😉
    Aber immerhin sind die Lacke jetzt auch wieder geordnet…

    –> http://eska-kreativ.blogspot.com/2012/01/tag-alles-im-lack.html

    Liebe Grüße

    EsKa

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*