[Rezept] Fisch Capreser Art mit Baguette

Am heutigen Food Friday gibt es ein einfaches und schnelles Gericht mit Fisch, leicht italienisch angehaucht. Zucchini wandelt sich momentan zu meinem Lieblingsgemüse, ich koche unglaublich gern damit. Und Sachen, die mit Käse überbacken sind, gehen ja sowieso immer. Findet ihr nicht auch? 😉

Fisch Capreser Art
mit Baguette


Zutaten
(für 2 Personen)
2 Pangasiusfilets (tiefgekühlt)
2 -3 Tomaten
1 dicke Zucchini (ich hab 2 kleine genommen)
1 Mozzarella
2 EL grünes Pesto
Zitronensaft
Salz & Pfeffer
Oregano (getrocknet)
1 El Olivenöl
1 TL Sonnenblumenöl

1 Baguette (frisch vom Bäcker oder zum Aufbacken)

Zubereitung

Den Ofen vorheizen auf 180 °C (Umluft). Den aufgetauten Fisch in mundgerechte Stücke zurecht schneiden, Zitronensaft darüber geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten und Zucchini waschen und in Scheiben schneiden, ebenso den Mozzarella.

Jetzt die einzelnen Komponenten abwechselnd in eine mit dem Sonnenblumenöl gefettete Auflaufform schichten. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen, mit dem Pesto und dem Olivenöl beträufeln und ab in den Ofen damit. Dort bleibt es dann für ca. 25 Minuten (abhängig von der Dicke der Fischstücke).

Dazu serviert man einfach noch leckeres Baguette und hat ganz flott ein schnelles Gericht gezaubert. Basilikum zum Garnieren macht auch immer was her. 😉

Buon appetito!

Print Friendly

26 Kommentare

  1. Mhmmm, das sieht absolut köstlich aus!! Das muss ich auch mal machen. Danke für das tolle Rezept 🙂

  2. Sieht sehr sehr lecker aus!

  3. Au lecker!!! Und wie schön Du das angerichtet hast. :o) Schönes WE.

  4. Lecker lecker leeecker…. kann ich dich einstellen? 😉

  5. Boar sieht das lecker aus! Ich bin doch auf Diät…määähh^^

  6. Ich mag Zucchini auch sehr gerne! Ein tolles, wandelbares Gemüse.
    Könnte mir das auch gut mit Hühnchen vorstellen, für die nicht Fischesse wie mich. 😀

  7. Rezept ist schon notiert :))
    Ich liebe Tomaten & Zucchini und Fisch sowieso *lach*
    Dankeschön dafür .. wird bestimmt demnächst auf den Tellern landen 🙂

  8. Das sieht super lecker aus und ist ja total fix gemacht! Danke für die Idee, werde das mal nachkochen :). Fisch gibt es bei uns nämlich viel zu selten! LG <3

  9. Das sieht wieder mal so lecker aus! Bei den tollen Bildern kriege ich immer Hunger 🙂
    Ich denke, das Gericht probiere ich mal aus, denn ich liebe Fisch und Gemüse…und Käse sowieso 😉

  10. Wunderschöne Bilder, die Lust aufs Nachkochen machen. Das probier ich mal aus.

  11. wooooow tolle Bilder und das Essen sieht sooo lecker aus! *sabber*

  12. Sieht super lecker aus, da hätte ich jetzt auch total lust drauf!

  13. Das ist sooo ein klasse Rezept. Passend zum warmen Wetter. Es wird gleich das zweite Mal nachgekocht und ich freue mich schon auf den Genuss. Danke für dieses tolle, leckere Rezept!

  14. Hallo Nani!
    Ich werde das Rezept heute Abend nachkochen, es sieht so lecker aus!
    Ich hätte da aber noch eine kleine Frage…
    Ich habe noch nicht so oft mit Fisch gekocht – kaufst du ihn frisch? Oder tiefgekühlt? Oder fängst du ihn selbst? 😉 Hihi.
    Liebe Grüße

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*