[Review] Die Parfums von „Love More“

Heute möchte ich euch eine neue Parfumreihe vorstellen, die es ab Januar 2012 in Drogeriemärkten zu kaufen gibt und für frischen Wind in den Parfumregalen sorgen will. Die Rede ist von den Parfums der Marke


Allgemeines:

Die noch recht junge Marke entstand in Anlehnung an das Musiklabel „Love More Records“ aus London und so versprechen die Düfte Style, Coolness, Rock und Glamour. Insgesamt wurden 5 Parfums entwickelt, die mit ihren unterschiedlichen Duftrichtungen gute Laune bringen und Mädchenherzen höher schlagen lassen sollen.

Fakten:

Die Düfte wird es deutschlandweit in Drogerien zu kaufen geben. Jedes Eau de Parfum enthält 25 ml bei einem Preis von 3,49 €. Zu Valentinstag wird es auch exklusive Geschenksets geben, bei denen zusätzlich zum Parfum ein trendiges Lipgloss-Herz als Kette enthalten sein wird. Die Sets werden 4,79 € kosten.

Design:

Jedes Parfum ist in einem knallbunten Karton verpackt, was allein schon gute Laune macht. Ich finde die Farben total super und wenn man sich kommende Beauty-LE’s anschaut, so sind Neon- und Knallfarben dieses Frühjahr wirklich angesagt. Die Farben passen auch super zum Motto der Marke, nämlich „Girls who wanna have fun“. Die Flakons sind alle aus Glas und in Herzform, wodurch sie auch im Regal sehr niedlich aussehen. Der Schriftzug ist schlicht gehalten und immer in der Farbe des passenden Kartons. Ein Bogen des Herzens ist der Deckel des Parfums, unter dem sich ein Sprühkopf verbirgt.

Die Düfte:

*Beam me up* (blau) ist frisch und fruchtig: Mit spritziger Grapefruit, knackigem Apfel und lieblichen Orangenblüten sorgt er für Dynamik und Selbstbewusstsein.
→ Sehr fruchtig riecht dieser Duft wirklich und er hat mich ein bisschen an S.Oliver Sports for women erinnert. Ein toller Duft für den Sommer!

*Funky Touch* (rosa) regt die Sinne mit einem süßen, blumigen Dufterlebnis an: Jasmin und pudrige Vanille, gepaart mit Ingwer und lebhafte Bergamotte, geben dem Duft einen orientalischen Touch.
→ Dieser Duft ist sehr süß und pudrig und wirkt dadurch wirklich elegant.

*Domino Dancing* (lila) entführt in die orientalische Duftwelt: Pfirsich, Flieder, Orchidee und betörendes Sandel- und Bernsteinholz lassen Träume von „1.000 und einer Nacht“ wahr werden.
→ Süß und würzig fällt mir zu diesem Duft ein und auch ein wenig schwer. Für den Winter sehr passend.

*Juicy Pop* (orange) macht seinem Namen alle Ehre: Frische pinke Himbeeren, roter Pfeffer und Johannisbeeren mischen sich zu einem überaus fruchtigen Duft, mit dem Spaß und gute Laune garantiert sind.
→ Die Himbeeren dominieren diesen Duft tatsächlich. Fans von fruchtigen, verspielten Düften (à la Escada „Ibiza Hippie“, etc.) werden sich freuen.

*Rock the World* (pink) stellt die Glamourwelt auf den Kopf: Saftiger Pfirsich und Birne, im Gegenspiel zu lieblicher Rose und Veilchen, sowie Vanille und Zedernholz sind für Individualistinnen und Trendsetterinnen unverzichtbar.

→ Für mich riecht es leider sehr herb und schwer zu definieren und ist daher auch mein „least favorite“. Ich bevorzuge eindeutig süßere Düfte.

Mein Favorit:


Auch wenn mir die pinken vom Design her mehr zusagen, hat mir der Duft vom blauen „Beam me up“ am besten gefallen, eben weil er mich an mein früheres Lieblingsparfum für den Sommer (S.Oliver Sports) erinnert hat. Dicht gefolgt auf Platz zwei ist das lilane „Domino Dancing„, was mit seiner eleganten Süße überzeugen konnte.

Fazit:


Ich finde die Parfums sehr gelungen. Der Preis von je 3,49 € ist absolut klasse und es gefällt mir auch sehr, dass man wirklich die Duftnoten heraus riecht. Die einzelnen Komponenten der Parfums bilden sehr schöne Duftnuancen und durch das breite Spektrum ist auch für fast jeden Geschmack etwas dabei – von edel bis sportlich. Weiterhin positiv aufgefallen ist mir, dass die Düfte sehr lange auf der Haut halten. Einziges kleines Manko: Die Pappverpackung ist nicht besonders dick, wodurch sie etwas instabil ist und auch leicht einreißt. Aber normalerweise schmeißt man die Packung nach dem Kauf ja eh weg, von daher ist das nicht so tragisch. Sollten euch die Düfte interessieren, dann schaut beim nächsten Shoppingtrip doch mal danach. Probeschnuppern lohnt sich auf jeden Fall!

Von mir gibt es für die Düfte 4 von 5 Hibiskusblüten



Die Produkte wurden mir freundlicherweise kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

8 Kommentare

  1. ich mag so kleine "billige" parfüms gerne für die handtasche 😀 bei mir muss immer ein parfüm in der tasche sein und teure parfüms schleppe ich nicht gerne rum 😀 werde mal dran schnuppern wenn ich mal im dm etc. bin 🙂

  2. Klingt interessant. V.a. die fruchtigeren Noten. Muss ich mir bei Gelegenheit mal näher anschauen (ich alter Parfum-Muffel 😀 )

    Liebe Grüße

    EsKa

  3. die fläschchen sind ja toll 😀

  4. erinnert man diese mini parfüme 🙂 wenns die geben wird guck ich mir die alle mal an!

  5. Die Fläschchen haben eine tolle Form! 🙂

  6. angefixt =D die ersten 4 reizen mich sehr. deine beschreibung der düfte ist wirklich sehr gut! hoffentlich gibts die dann auch in 'meinem' dm. und der preis ist ja wirklich unschlagbar! auch toll finde ich die geringe menge. schließlich können auch parfüms schlecht werden… =/
    lg, tiny

  7. Denischen

    Ich lese deinen Blog eigentlich sehr gern, aber irgendwie kam mir deine Review jetzt leider gekauft vor…Standard Werbefloskeln und das einzige Manko ist die Verpackung…
    lg Denischen

  8. @DenischenTut mir sehr leid, wenn dir das so vorkommt, aber an den Parfums gibt es nun mal für diesen Preis in meinen Augen nicht viel auszusetzen. Die Beschreibungen der Düfte sind die offiziellen (so etwas zu übernehmen ist ja auch legitim), aber meine eigene Interpretation steht ja stets darunter, genauso auch die Erklärung zu meinem Favoriten und das Fazit. Keine Angst, ich bin durchaus genauso kritisch bei Produkten, die ich gestellt bekomme wie bei Produkten, die ich selbst kaufe. 🙂

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*