[Food Friday] Bratäpfel mit Schokosauce

Huiuiui, morgen ist es schon soweit…Weihnachten ist endlich da! Ist es nicht seltsam, wie unglaublich schnell die Zeit verging? Aber ein bisschen müsst ihr euch noch gedulden und heute öffne ich erstmal das 23. Türchen für euch mit einer zuckersüßen Sünde:

Bratäpfel in Schokosauce

Zutaten (für 2 Personen)

2 Äpfel (am besten mürbe Äpfel wie Boskop)
25 g gehackte Mandeln
2 EL Zucker
30 g getrocknete Cranberries
2 TL flüssigen Honig
75 g weiße Schokolade
200 ml Milch
1 Vanilleschote (das Mark davon)
(ca. 360 kcal/Portion)
Zubereitung

Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. In einer Pfanne die gehackten Mandeln anrösten und dann den Zucker dazu geben. Das Ganze karamellisieren lassen und dann zum Abkühlen auf Backpapier streichen.

Nun den Deckel der gewaschenen Äpfel abschneiden und die Äpfel aushöhlen. Anschließend in eine kleine Auflaufform stellen. 

Jetzt die Mandel-Karamell-Masse klein hacken und die Äpfel damit und den Cranberries befüllen. Zum Schluss einen Teelöffel Honig darüber geben und die Deckel wieder auf die Äpfel setzen. Nun wandern sie für 20 Minuten in den Ofen (frische, harte Äpfel brauchen etwas länger).

In der Zwischenzeit die weiße Schokolade über einem Wasserbad schmelzen. Die Milch in einem Topf aufkochen lassen und das Vanillemark einrühren. Dann die geschmolzene Schokolade dazu geben und alles gut verrühren.

Zum Schluss die Äpfel auf einem Tellerchen an einem Spiegel aus weißer Schokosauce anrichten. Eventuell mit etwas übrig gebliebenem Mandelkaramell dekorieren.


Guten Appetit! 🙂

Das letzte Türchen öffnet morgen an Heiligabend noch einmal Lilly für euch…


Print Friendly

8 Kommentare

  1. *om nom nom* das sieht ja wohl mal super, mega lecker aus!
    Vielen Dank für das Rezept *-*
    Schöne Weihnachten (:
    Belora

  2. Wow!!! Ich mag ja Bratäpfel nicht so – aber der sieht toll aus und mit Schokolade kann man mich ködern… ;o)

  3. mjam mjam mjam….Ich hab Hunger und dann kommst du mit sowas 😉
    Sieht super lecker aus. Bratapfel ist einfach toll! Könnten wir eigentlich spontan morgen als kleinen Nachtisch bzw. Sonntag zum Kaffee machen.
    Danke für die Idee, liebe Nani 🙂

  4. NomNom! Die sehen ausgesprochen lecker aus! *sabber*

  5. Oh man ich wollte eigentlich diese Woche unbedingt noch Bratäpfel machen, hat natür lich nicht geklappt.-.- Aber deine sehen ja super lecker aus, vorallem mit der Schokisauce!!

  6. Die sehen toll aus. Ich bin diese Jahr leider noch gar nicht dazu gekommen Bratäpfel zu machen.

  7. Das klingt soooo lecker. Habe bei meinem Nickerchen im Zug gleich davon geträumt. Werde ich nach Weihnachten unbedingt mal ausprobieren. Danke für's Teilen!

  8. oooh <3 tolles foto! 🙂

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*