Der erkältete Käfer…

Habt ihr momentan auch so viele Marienkäfer? Bei mir flattern sie andauernd in die Wohnung – keine Ahnung, wo sie auf einmal herkommen. Auf dem Balkon finde ich sie auch ständig, so wie diesen kleinen Kerl. Das Gedicht fand ich daher sehr passend, denn bei der Kälte holt der sich bestimmt auch noch was weg. 😀

Auf meiner linken Schulter sitzt
ein Käfer, rot mit schwarzen Tupfen.
Er ist vom Fliegen ganz erhitzt,
nun kriegt er sicher einen Schnupfen.
Ich nehm ihn in die Hand und renn
mit ihm nach Haus über die Wiesen.
Er muß sofort ins Warme, denn
ich höre ihn bereits niesen.
(Heinz Erhardt)

16 Kommentare

  1. Ja, hab auch ganz viele hier.. Ich finde die so süß.. ich offe nur, dass die jetzt nicht alle elendig sterben 🙁

  2. Die kommen aus Asien zum Überwintern zu uns (stand letztens in der Zeitung)
    Hatten am Freitag auch über 100 alleine an der einen Hauswand. Eine richtige Großfamilie 😉 Mittlerweile sind aber kaum noch welche da.

    Liebe Grüße
    EsKa

  3. Bei uns gibts nur Fruchtfliegen. :o( Hab schon lange keinen Marienkäfer mehr gesehen…

  4. Hörst du die Mariechenkäfer huuuuhusten *sing*

    Sehr süß ♥

  5. Ja bei uns sind auch sooooo viele unterwegs!

  6. Bis in die USA haben sie es wohl (noch) nicht geschafft. Habe schon lange keinen Marienkaefer mehr gesehen. Dabei sind sie doch so goldig! 🙂

  7. Ich hatte vorhin auch einen in meiner Wohnung. Und eine Biene auch o.0

  8. Ja, hier sind auch total viele Marienkäfer und ich hatte keine Ahnung, wo die plötzlich herkamen! Von einem Tag auf den anderen 🙂
    Aber, dass sie hier überwintern sollen.. die erfrieren doch eher, oder? 🙁

  9. Ja, hier ist auch eine Marienkäfer-Invasion. Ich habe mich schon gewundert… Da ich ein Herz für Marienkäfer habe, bin ich ständig damit beschäftigt, sie wieder ins Freie zu setzen 😉

    Liebe Grüße
    Isabel

  10. @EsKa und Erdbeerelfe: Die wollen hier überwintern? Ojemine, ist doch viel zu kalt?! o.O

    @Nagellack-Junkie: Ich schnapp mir auch immer gleich ein Tempo oder Blatt und setz sie damit nach draußen. Zum Glück hab ich hier die Käferpolizei, die mich immer auf neue aufmerksam macht: Mein Kater setzt sich immer vor 'nen Käfer, beobachtet ihn und maunzt. So findet man die sehr einfach. 😀

  11. Bei uns sinds auch gannnz viele Fruchtfliegen 😀

  12. Auf meinem Balkon waren vor ein paar Tagen noch sehr viele. Jetzt sind es aber nur noch wenige.

  13. Ich hatte letztens auch 30-40 auf dem Balkon, das sah irgendwie schon richtig gruselig aus 😀
    Die kommen wirklich aus Asien aber nicht zum überwintern, sondern die wurden vor ein paar Jahren aus Asien "importiert" nach Belgien (Oder Niederlande). Die sollen nämlich die Blattläuse von Pflanzen wegfressen, das ist deren Leibspeise.
    Nachteil der ganzen Sache ist, dass sie hier keine natürlichen Feinde haben. Für Vögel sind sie "zu bitter". Was bedeutet, dass sie sich unbegrenzt vermehren und man nichts dagegen tun kann.

    Liebste Grüße,
    Mei

  14. Liegt wohl am Wetter. Es ist immer noch recht warm und das mögen die kleinen Kerle. Also kommen sie alle wieder aus ihren "Winterquartieren" gekrabbelt und genießen noch ein wenig den tollen Herbst. Habe ich eben erst gelesen, weil ich mich selbst über die Menge an Käfer gewundert hatte.

    Liebe Grüße

  15. Die kleinen Käferchen suchen Plätze zum Überwintern. Dabei kuscheln sie sich gerne in Gruppen zusammen in Ritzen von Fensterrahmen oder so und fallen dann in Kälteschlaf, deshalb sind es immer so viele auf einmal

  16. Das ja süß! Ich finde Marienkäfer total schön ♥

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*