Meine derzeitige Gesichtspflege für die Nacht

Heute zeige ich euch die Produkte, die ich jeden Abend zur Gesichtspflege verwende. Mein Programm besteht hier ausschließlich aus Drogerieprodukten, da ich damit bisher die besten Erfahrungen gemacht habe.

  • Alverde Aqua Peeling Perle für normale und Mischhaut
  • bebe young care – relaxing care day & night cream
  • Alverde Augencreme „Augentrost“
  • Lippenpflegestift (Wechselt ständig, daher nicht auf dem Foto. Meist aber Labello.)
Das Peeling ist richtig gut! Es ist gelartig mit kleinen blauen Kügelchen und riecht leicht nach Zitrus. Ich finde es sehr erfrischend.
Die „Augentrost“ Creme ist mein abendliches Highlight, weil sie wirklich sehr reichhaltig ist und die Augen sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt. Einziges Manko ist die kleine Tülle, durch die man die Creme drücken muss. Man kann am Anfang die Creme damit zwar sehr gut dosieren, nähert die Packung sich aber dem Ende, wird es etwas nervig. Man muss dann schon ganz schön drücken, bis etwas herauskommt und drückt man zu fest, hat man entweder zu viel Creme auf der Hand oder sie ist sonst wohin gespritzt. Aber das ist wirklich nur ein minimales Manko und absolut zu verschmerzen. Ich benutze die Creme nun schon fast 4 Monate täglich und die Packung ist immer noch nicht leer!

Die Gesichtscreme von bebe ist mein bisheriges Nachkaufprodukt von allen drei Abendprodukten („Augentrost“ werd ich mir aber auch wieder holen, sobald die Packung leer ist). Mittlerweile habe ich sie zum dritten Mal gekauft, weil ich sie wirklich super finde (man sieht es auch auf dem Bild, dass das Gläschen schon fast alle ist). Normalerweise sind Nachtcremes viel zu fettig für mich, sodass ich davon Pickel bekomme. Mit dieser passiert mir das nicht mehr und ich bin echt begeistert. Man kann sie sowohl für den Tag und die Nacht benutzen, mir reicht sie aber in der Nacht. Auch sehr toll ist der Geruch, der mich an ein Parfum oder eine Lotion aus meiner Teeniezeit erinnert. Etwas süßlich und schwer zu beschreiben. Ich komme auch nicht mehr drauf, was genau damals so geduftet hat, aber es ist schön, jeden Abend diesen Geruch in der Nase zu haben. 🙂
Ob sie mir im Winter reicht, wenn meine Haut wieder sehr gereizt und zickig ist, wird sich zeigen.

Welche Produkte benutzt ihr zur Nachtpflege? Könnt ihr mir Gesichtscremes für den Winter empfehlen?

8 Kommentare

  1. das peeling sieht ja lustig aus. 🙂 ich benutze die proactiv serie. http://sofiabeauty.blogspot.com/

  2. Ich hab schon gesagt, dass ich diese Posts super finde, oder? 😛

    bebe cremes vertrage ich leider gar nicht 🙁 Hat eine Weile gedauert bis ich das als unumstößliche Tatsache verstanden habe, aber naja.

    Im Winter benutze ich neben der Neutrogena Feuchtigkeitscreme (tagsüber) nachts immer eine von Alverde bzw. die Feuchtigkeitscreme für trockene Haut von Balea (allerdings nicht täglich, weil sie dann doch schon wieder zuuu reichhaltig ist)

    Augentrost wollte ich auch mal ausprobieren, nachdem ich aber mit dem Eye Lift Zeug von Balea echt nicht zufrieden war, habe ich davon erstmal Abstand genommen.

    Hm wollte gleich eh zu dm…vielleicht darf er mit ins Körbchen hüpfen 😉

    LG EsKa

  3. Schöner Post!

    Ich hab noch ne Frage zur Augencreme. Würdest du sagen, dass sie auch geschwollene Augenlider mildert? Gerade wenn ich mal wenig schlafe oder so, hab ich immer soooo geschwollene Augen, daher suche ich schon lange nach sowas 🙂

    LG, Lilli

  4. toller Post das sieht ja alles spannent aus…:O)

    Herzliche Gruesse Conny

  5. @EsKa: Jap, hast du und ich freu mich, dass dir die Post gefallen und helfen! ^^ Die Balea Cremes werd ich mir mal mitnehmen, wenn ich das nächste Mal bei DM bin. Danke für den Tipp! 🙂

    @Lilli: Hmm, bei geschwollenen Augenlidern würd ich dir eher den Alverde Roll-on empfehlen, den ich morgens benutze (Blogpost von gestern). Der kühlt total schön. 🙂

  6. Das mit dem Nachkaufen der Augencreme wird nichts, die Augencreme gibts schon seit Monaten nicht mehr…
    Es gibt jetzt nur noch Augentrost-Calendula, die ist aber nicht so toll wie die alte…

  7. Das Peeling sieht sehr interessant aus. Ich glaube das werde ich mal ausprobieren. Ich benutze ein Peelinggel von Iseere (Lidl) und bin sehr zufrieden damit. Kann ich auf jeden Fall empfehlen! 🙂

  8. @Junko: Danke für den Hinweis! Das ist ja echt schade mit der Creme. Manno! :-/

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*