TAG: 7 Beauty-Todsünden

Ein wirklich spannender und außergewöhnlicher TAG bewegt sich momentan durch die Blogosphäre und Sarah und Hana haben mich beide damit beglückt. Es geht um meine persönlichen 7 Beauty-Todsünden.

Geiz – Was ist dein billigstes Beautyprodukt?
Meine Lipglosse und Lippenstifte von essence und MNY, sowie meine Blushes von MNY und Nagellacke von essence.

Zorn – Welches Beautyprodukt hat dich die meisten Nerven gekostet?
Das übernehme ich jetzt mal von Sarah, da ich mich ihrer Aussage hundertprozentig anschließen kann: „Hier koennte ich wahrscheinlich (fast) jede MAC LE zaehlen. LOL Diese kosten immer sehr viel Nerven, vor allem wenn es super gehypte Produkte gibt.“ Ich bin ja noch nicht so lange Fan von MAC, aber bei allen LE’s, die ich erlebt und geliebt habe, gab es ein riesiges Heckmeck um die Veröffentlichung sowie um die Verfügbarkeit der Artikel. Extrem nervig, aber auch spannend und umso mehr liebe ich die Sachen. 😀 Schräg, oder?!

Völlerei – Welches ist dein leckerstes Beautyprodukt?
Meine diversen Lip Smacker und Labellos in allerlei Geschmacksrichtungen, sowie meine Bodylotions und Bodybutter, z.B. von Balea mit Kakao- oder Macadamiaduft. *mmmmh*

Faulheit – Welches Beautyprodukt vernachlässigst du aus Faulheit?
So sehr ich sie liebe, aber genauso vernachlässige ich sie auch: die Lotions. Meine Haut ist eigentlich sehr bedürftig was Cremes und Lotions angeht, aber hierbei kommt leider mein inneres Faultier hervor. Nach dem Duschen habe ich selten Lust mich noch einzucremen, denn sowas muss bei mir einfach immer schnell gehen.

Hochmut – Welches Beautyprodukt verleiht dir die meiste Selbstsicherheit?
Definitiv Mascara, Kajal/Eyeliner und Lippenstift/Lipgloss – das reicht mir im Prinzip schon. Wenn ich mich komplett und aufwendig schminke, lege ich eigentlich am meisten Wert auf die Betonung meiner Augen. Damit fühl ich mich dann am hübschesten und richtig selbstsicher. Wenn es aber schnell gehen muss, reichen wie gesagt Mascara und Kajal und dazu ein schöner Lippenstift, wie momentan z.B. l/s „Gem of Roses“ oder l/g „Curvaceous“.

Wollust – Was findest du beim anderen Geschlecht in kosmetischer Hinsicht anziehend?
Ich finde es generell anziehend, wenn (m)ein Mann sich pflegt und auf sich achtet. Vor allem ein gutes Parfum (am liebsten von Hugo Boss) und gepflegte Hände sind mir wichig. 🙂

Neid – Welches Beautyprodukt würdest du dir gerne mal schenken lassen?
Ich bin ja grundsätzlich immer über jedes Produkt von MAC happy – in die Marke habe ich mich einfach unsterblich verliebt. ♥
Da aber auch ich meine Grenzen habe was das Investieren von Geld in Kosmetik angeht, so würde ich mir selbst jetzt nichts von Chanel, Dior & Co. leisten. Von daher wäre es schon toll, sowas vielleicht mal geschenkt zu bekommen. Träumen darf man ja. 😉

Und nun tagge ich (falls sie diesen TAG noch nicht gemacht haben):

DysfunctionalKid
Erdmute
Jenny
Prinzessin Anne
Meilu

und alle, die den Tag gerne machen möchten. 🙂

Eure
Nani♥

Tags

2 Kommentare

  1. Sehr schöne Antworten und einiges passt da auch zu mir 🙂
    LG

  2. Hihi, ich erinnere mich auch mal gesagt zu haben "ich geb nie im Leben so viel Geld dafuer aus, nur weil Chanel draufsteh". LOL

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*