Ein Überraschungspäckchen aus USA!

Aloha ihr Süßen!

Na, wie habt ihr das lange Pfingstwochenende verbracht? Hattet ihr auch so wundervolles Wetter? 🙂 Wir haben das sonnige Wetter genutzt und eine geniale Aktion mit unseren Trauzeugen gehabt, die am Hochzeitstag eine Überraschung für die Gäste sein wird. Aber mehr dazu erzähle ich euch ein anderes Mal… 😉

Ganz überraschend bekam ich dann heute auch noch Post aus den USA: Mein bester Freund hat mir ein kleines Päckchen mit allerlei tollen Sachen geschnürt. 

Für meinen Schatz zwei Jumbopackungen seiner liebsten Snyder’s Pretzel Pieces Sorten. 🙂

Meine liebste Schokoladensorte Dove in einer neuen Geschmacksrichtung…

…und ein süßer Schlüsselanhänger mit der berühmten Cheshire Cat aus Disney’s „Alice in Wonderland“. 

Außerdem lagen noch zwei Zahn-Bleaching-Sets von Crest dabei…

Das letzte Mal habe ich vor 6 Jahren während meines Auslandssemesters solche Whitestrips von Crest verwendet und war damals vom Ergebnis begeistert (Mein Gott, wie die Zeit vergeht!).
Nun hat jeder von uns beiden extra für die Hochzeit so ein Set bekommen mit dem man in nur 20 Tagen weißere Zähne bekommen soll und ich freue mich schon auf’s Ausprobieren und werde natürlich darüber berichten, wenn es euch denn interessiert?
Ich hoffe ja wirklich, dass die Whitestrips wieder so spitzenmäßig funktionieren und wir dann auf den Hochzeitsfotos ein wahres Zahnpastalächeln haben werden… 😀

Ich wünsche euch eine tolle kurze Woche! 😉

Eure
Nani♥

8 Kommentare

  1. Ich glaube, ich hätte bei den Dingern Angst, dass ich am Ende so Tippex-Zähne hab wie Naddel oder so. *schauder*

  2. @DysfunctionalKid: Wie gesagt, ich habe solche Bleaching-Strips bereits ausprobiert und fand das Ergebnis toll, denn man bekommt deutlich weißere Zähne.
    Um wie Naddel auszusehen, müsste man wahrscheinlich wirklich noch mit Tippex drüber gehen. Sowas kriegt man mit Strips allein nicht hin, denn das "Bleichmittel" darauf ist ganz mild und den Bleaching-Grad kann man auch selbst bestimmen. 😉
    Und wenn man bedenkt, wie teuer ein Bleaching beim Zahnarzt ist, dann bleibe ich lieber bei diesen Streifen. 😉

  3. Oh, das ist aber lieb von deinem besten Freund. Kannst du mir den mal ausleihen? 🙂 *von grape jelly träum und sabber*

    Bin gespannt auf diese Zahnweißdinger. Als wir damals in den USA waren, habe ich die zwar gesehen, aber traute dem Zauber nicht.

  4. Also mich würde das Ergebnis der White-Stripes auch interessieren. 🙂

  5. Das ist aber super lieb!!
    Ohja auf die White-Stripes bin ich auch gespannt…hab das schon auf nem anderen Blog mit denen gesehn und war faziniert vom Ergebnis!!!Bin gespannt wie dus findest!!!
    GLG

  6. Wo gibt es diese Stripes denn? 🙂 Würde mich auch freuen, wenn du über die Stripes berichtest.
    Liebe Grüße
    Steffi

  7. @Steffi: Die Strips gibt es auch in Deutschland von blend-a-med, sind aber um einiges teurer als in den USA. Schau mal hier: http://www.whitestrips.de/

  8. Du bist sogar herzlich eingeladen mitzumachen 😉

    Habe es ja bewusst für alle offengelassen, bin nur eben davon ausgegangen, dass riesige 2000-Leser-Blogs kein Interesse an einer Aktion von einem Winzling wie mir haben. 😉

    Liebe Grüße

    EsKa

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*