Sorry, sorry, sorry…

Momentan gibt es ein kleines – aber sehr nerviges – Problem auf meinem Blog:

Wie ihr vielleicht gestern schon gemerkt habt, werden viele meiner Fotos nicht mehr angezeigt.

Normalerweise lade ich alle meine Fotos bei Photobucket hoch und bin damit bisher auch super klar gekommen. Da am Wochenende aber reger Betrieb auf meinem Blog herrschte (über den ich mich natürlich sehr freue!!!) hatte ich laut Photobucket aber zu viel Traffic und mir wurden kurzer Hand die Bilder bis zum nächsten 1. des Monats gesperrt – falls ich nicht upgrade. *nerv*

Nun versuche ich jedenfalls die Fotos in den meisten Beiträgen wieder neu einzufügen und zwar direkt über Blogger. Wundert euch also bitte nicht, wenn einige Posts vorübergehend etwas seltsam aussehen, bzw. falls ihr solche seltsamen blauen Kästen von Photobucket in den Beiträgen findet:

<– An dieser Stelle standen dann eigentlich mal Fotos von mir, bzw. stehen sie immer noch, sie sind nur vorübergehend nicht frei geschaltet.

Vieles habe ich schon wieder herstellen können – vor allem in der Sidebar – aber die Beiträge bedürfen noch etwas Überarbeitung. Und eins habe ich gelernt: Ich werde fortan Photobucket nicht mehr vertrauen, sondern lieber Bilder direkt über Blogger oder andere Seiten hochladen.

So, dann mach ich mich mal weiter ans Werk, bzw. an die „Blogrettungsaktion“… 😉

Eure
Nani♥

Tags

3 Kommentare

  1. Danke für den lieben Kommentar 🙂 Ich drücke mir selbst die Daumen hehe 🙂
    Bei mir ist auch ein Gewinnspiel;) Kannst ja auch mal mitmachen, wenn du Lust hast
    Liebe Grüße

  2. Ich hab nüscht gemerkt. Ich habe immer alle Bilder gesehen!

  3. oh man! das ist ja mal total doof bei photobucket! na dann viel spaß bei der überarbeitung der einzelnen posts ;P das kann ja stunden dauern O_o

    LG Silva

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*