Nail Stamping mal anders…

Ich hatte diese Woche Lust darauf, endlich mal die Stamping Schablone mit den süßen Katzenpfötchen von essence auszuprobieren, die ich mir letztens gekauft hatte (*klick*). Als Baselack habe ich mir dafür „rich & royal“ von p2 ausgesucht und zum Stampen ganz normal mein Konad Set verwendet.

Von dem Ergebnis war ich mehr als enttäuscht! Immer und immer wieder habe ich versucht, die Katzenpfötchen auf den Stempel aufzunehmen und auf den Nagel zu übertragen, aber der Lack wollte nie hundertprozentig am Stempel haften bleiben. Das beste Ergebnis was ich hinbekommen habe sah dann so aus:

Ich weiß nicht, ob es am Stamping-Lack von essence liegt, oder ob die Schablone einfach so schlecht ist (die Motive sind nicht besonders tief eingefräst), aber ich bin echt sauer gewesen hinterher. Die Schablone ist mit 1,45 € immerhin nicht sonderlich günstig im Vergleich zu den guten und problemlos funktionierenden Schablonen von Konad, die mit 2,99 € pro Stück zu Buche schlagen. Jedenfalls werde ich wohl keine Schablonen mehr von essence kaufen.

Ich hab mich immerhin hinterher kreativ an Briefumschlägen ausgetobt. *hihi* Wie findet ihr das Ergebnis? Zwar funktionierte auch hier das Stamping nicht so wirklich, aber es war weniger frustrierend als auf meinen Fingernägeln. 😉

Eure
Nani♥

PS: Sorry, dass die Fotos alle so blaustichig sind. Irgendwie war das Licht nicht so dolle zum Fotografieren. :-/

18 Kommentare

  1. oh wie niedlich 😀

  2. Das kenn ich, die Essence Schablonen sind nicht besonders toll. Konad ist schon besser, aber je nach Motiv hab ich auch da manchmal Probleme. Vielleicht liegts aber auch an mir 🙂
    Die Idee mit den Briefumschlägen finde ich süß <3

  3. süße Idee mit dem Briefpapier. 😉
    Auch mal eine Variante.

    LG EsKa

  4. Ist ja ne niedliche Idee 🙂

  5. Also auf den Briefumschlägen schaut das stamping echt süß aus:)
    Die essence Schablonen sind leider so sch***e…

  6. das mit den Briefumschlägen ist ja eine süße Idee, muss ich auch mal ausprobieren 🙂

  7. Schade, das es auf den Nägeln nicht so gut geklappt hat, dafür ist die Idee mit den Briefumschlägen echt super =D. Das sieht total süß aus :3
    Lg

  8. Gute Idee mit der weiteren Verwendung.. :o) Werd ich auf Briefumschlägen verwenden.

  9. Copacabana gefaellt mir auch gut. Gerade weil es so ne tolle Sommerfarbe ist. Denke wenn man dann noch etwas gebraeunt dazu ist, sieht es bestimmt noch besser aus.

  10. Oh im Uebrigen hab ich auch grad das Stamping Set von Essence ausprobiert und ich muss sagen, ich bin auch sehr enttaeuscht. :/

  11. @Sarah: Jap, das essence Stamping Set taugt leider gar nix. 🙁 Schade eigentlich. Aber dafür sind die Konad Sachen echt toll, die haben mich noch nie enttäuscht. 🙂

  12. Ich stampe eigentlcih auch vermehrt^^ und der Unterscheid von Essence zu Konad ist echt gewaltig!
    Zum Ausprobieren ist Essence ist okay, aber ich finde Investieren lohnt sich!
    Liebe Grüße

  13. @Femme: Da stimme ich dir absolut zu! ^^

  14. Wo bekommt man denn Konad Schablonen für 2,99? Ich finde nur welche für 5,99…

  15. @Lizzy: Ich kaufe meine immer über eBay bei Götz Naildesign. 😉 Schau mal hier: http://bit.ly/h55cS3

    Liebe Grüße

  16. habe stamping auch schon zweckentfremdet! ^^

  17. Danke Nani! 🙂

  18. Gute Idee die Schablone für Briefpapier zu benutzen, da finde ich es richtig gut!

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*