[Food Friday] Gnocchi mit Pilzen in Hackfleischsauce

Hallöle!

Heute gibt’s mal wieder ein Rezept von mir und zwar von unserem heutigen Mittagessen:
Gnocchi mit Pilzen in Hackfleischsauce

Gnocchi

Zutaten:

  • 1 Packung Gnocchi (ca. 400 g)
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 4 große weiße Champignons (oder Menge nach Belieben)
  • 1 Bund Basilikum (alternativ tiefgekühlt, z.B. von Iglo)
  • 1 Dose stückige Tomaten (oder ab dem Frühjahr ca. 300 g frische Tomaten, in Würfel geschnitten)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Päckchen Maggi Fix für Bolognese (bei uns sollte es heute schnell gehen, ansonsten kann man die Sauce auch selbst machen)


Zubereitung:
  • Pilze schälen, halbieren und in breite Scheiben schneiden
  • Gnocchi in einer eigenen kleinen Pfanne mit etwas Butaris (o.Ä.) anbraten, bis sie eine goldene Bräunung haben
  • Hackfleisch nach Geschmack würzen und anbraten, klein gehackte Zwiebel dazu geben und mit anbraten
  • Pilze dazu tun und ebenfalls leicht anbraten
  • Maggi Fix Packung in Wasser anrühren (ca. 100 ml weniger nehmen als auf der Packung angegeben, da die Tomaten schon genug Wasser beinhalten), dazu geben und köcheln lassen
  • Dosentomaten hinzufügen und einige Minuten kochen lassen
  • Basilikum klein schnippeln und hinzufügen
  • Nun die Gnocchi unterheben und heiß werden lassen
  • Nach Wunsch mit Basilikumblättern garnieren und heiß servieren


Bon appétit! 🙂
Nahaufnahme

Eure
Nani♥
Print Friendly

8 Kommentare

  1. Nom nom. Ich liebe Gnocchi. Die machen immer sho schln satt.

  2. sieht echt lecker aus *-*

  3. Yum! Das sieht ja lecker aus! *sabber*

  4. das sieht so lecker aus, wär genau mein geschmack 🙂

  5. Lecker, lecker. Gute Inspiration. :o)

  6. Sieht echt lecker aus! 🙂

  7. Woow hört sich total lecker an ! 🙂

  8. Sieht sehr sehr lecker aus (:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*