Ich töne meine Haare…

Aloha!

Schon vor einiger Zeit habe ich mir meine Haare selbst getönt, hatte aber irgendwie komplett vergessen, den Post dazu zu schreiben… *schäm* Naja, heute hole ich es nach. 🙂

Ich habe meine Haare eine ganze Zeit lang mit der „Schokobraun“ Tönung von Movida getönt. Das Ergebnis war immer toll: Ein sattes dunkles Braun, dass auch recht lange gehalten hat. Einziges Problem: Meine Haare haben mit der Zeit davon einen schlimmen Rotstich bekommen!!! Aaaaaaahhhh! Selbst meine Friseurin war schockiert!

Mittlerweile war die letzte Tönung wieder raus gewaschen und der schlimme rote Schimmer kam wieder durch, also war es Zeit für eine neue Tönsession. Ab zu Real und nach einer neuen Marke gesucht, denn Movida werde ich nie wieder benutzen! Nun hatte ich die Qual der Wahl und hab mich nach langem Hin und Her für eine Tönung von Garnier Nutrisse entschieden. Meine Wahl fiel auf die Farbe „30 Espresso – Dunkelbraun“. Der Preis liegt mit 6,49 Euro auch in einem guten Rahmen.

Garnier Nutrisse
Garnier Nutrisse „30 Espresso -Dunkelbraun“, 6,49 Euro

Die Anwendung war ganz easy und das Tönen ging sehr schnell. Einziges Manko: Meine Kopfhaut fing ziemlich dolle an zu Brennen während dem Einwirken der Tönung. :-/ Egal, ich hab tapfer durchgehalten.

Das Ergebnis war richtig toll! Meine Haare waren nun endlich ein ganzes Stück dunkler mit einem Touch ins Schwarze. Und sie glänzten soooo toll!
Der angepriesene „fruchtige Duft“ der Tönung war nicht so intensiv wie ich es erwartet hätte, dafür roch die mitgelieferte Spülung aber sehr lecker. Und was mich auch sehr gefreut hat: Die Spülung hielt sogar noch weitere 5 Haarwäschen. 🙂

Und hier seht ihr das Vorher-Nachher-Ergebnis. Ich habe leider damals keine expliziten Fotos meiner Haare geschossen, aber ich habe ein paar Kopf-Fotos von mir gefunden von einem Tag vor der Tönung und zwei Tage danach. Den Unterschied erkennt man schon ganz gut. 🙂

Vorher:

Vorher

Nachher:

Nachher

Tönt ihr euch die Haare auch selbst? Könnt ihr mir Tönungen empfehlen? 🙂


Ich wünsche euch einen tollen Start ins WE!

Eure
Nani♥



Edit:
„Intensivtönungen sind in Wirklichkeit keine Tönungen, denn sie enthalten Wasserstoffperoxid.“ (Quelle: Glamour.de)
Na super, sowas wollte ich meinen armen Haaren eigentlich nicht antun. 🙁 Hätte mich mal besser vorher informieren sollen… *schmoll*

Tags

10 Kommentare

  1. Danke 🙂 ich denke so passt mein Blog & Header einfach viiel besser zu mir 🙂

    Die Farbe ist wirklich schön. Habe ja normal braune Haare, gehe aber immer zum Frisör zum Schwarz färben 🙂 alleine bekomme ich das nie so hin.

    Liebe Grüße <3

  2. Die gleiche hab ich auch schon genommen, allerdings in blond.
    Syoss ist auch gut und von Loreal das fixe Zeug.. 20 min … leider hab ich den Namen vergessen. ;o)

  3. Syoss hatte ich auch in der Auswahl, war mir aber nicht sicher, weil es keine Tönung sondern Färbung gewesen wäre. :-/ Meine Friseurin meinte früher mal, davon solle ich die Finger lassen. Keine Ahnung, ob das heute immer noch so ist…

  4. Die Farbe gefällt mir sehr gut. Das ist aber eine Coloration und keine Tönung?
    Ich habe bisher mit L'Oréal Casting Creme Gloss gute Erfahrungen gemacht, aber sind eben auch keine richtigen Tönungen.

    Liebe Grüße
    Isabel

  5. von garnier hatte ich mal einen allergischen schock bekommen musst dann ins kh wegen extremer übelkeit und kofschmerzen, der arzt meinte ich hätte auf bestimmte stoffe reagiert, ich benutze seit langem schon londa trotz preiswert sehr gut!
    LG

  6. Bin ich doch tatsächlich drauf reingefallen und dachte, es wäre eine Tönung!
    Aber: "Intensivtönungen sind in Wirklichkeit keine Tönungen, denn sie enthalten Wasserstoffperoxid." (Quelle: http://www.glamour.de/frisuren/haarpflege-styling/toenung-vs.-coloration-beauty-match)
    Na super, meine armen Haare! 🙁

  7. Würde gerne meine Haare selber färben oder Tönen. Leider ist das bei der Länge immer ein riesen Aufstand. Erstmal brauche ich zwei Packungen und dann ist das Risiko immer groß, dass es fleckig wird ^^

  8. Ich färbe meine auch selbst, obwohl ich 2 Packungen brauch ist es noch nie fleckig geworden.

  9. huhu, meine kamera ist leider kaputt und ich wollt umbedingt auch ein artikel über diese haarfarbe verfassen (ich benutze sie schon seit langem und liebe sie :*) auf essence-beauty friends (bist du da auch?). deshalb wollt ich fragen, ob ich das bild verwenden darf mit der verpackung und so 🙂

    wäre superlieb :*

    lg teedybär

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*