NOTD: Iced Angel Nails

Aloha ihr Süßen!!!

Heute gibt es von mir nur schnell einen Post zu meinem momentanen Nagellack, da ich gerade dabei bin, unsere Wohnzimmerwand LILA zu streichen! 😀 Wenn’s fertig ist, zeig ich sie euch natürlich auch mal.

Ich habe diese Woche meine Nägel mit dem MNY 110A aus der „Retro Chick LE“ lackiert. Er hat einen leichten Perlmuttschimmer in Pink und sieht einfach schick aus, wie milchiger Frost auf den Nägeln. Jetzt habe ich also quasi Iced Angel Nails… 🙂 *hihi*

MNY110a
ca. 1,95 Euro bei DM

Leider sieht man den Schimmer auf dem Foto mal wieder nicht so gut. Hachja, hoffentlich scheint bald mal wieder die Sonne, dann werden die Fotos auch wieder besser….

Wie habt ihr denn momentan eure Nägel lackiert?

Ich wünsche euch einen wundervollen Start ins WE!

Eure
Nani♥

9 Kommentare

  1. sieht schick aus Süße…

    habe vor knapp 2 Stunden 'ablackiert' also entfernt ;D aber Sonntag mach ich dann meinen neu erworbenen Manhatten Lack aus der Lotus-Reihe drauf… ich bin gespannt…
    bis vorhin hatte ich noch 'rich & royal' von P2 drauf – siehe meinem letzten Post =)

    liebe Grüße

  2. ich mag töne die ins weiß gehen auf den nägeln sehr,
    sieht toll aus! 🙂

  3. Dankeschön! Ihr seid so süß! 🙂

  4. ich mag deinen blog sehr 🙂

    sag mal, ich würde auch gern mal ein gewinnspiel machen, aber wie bekomm ich dafür die ganzen artikel? 😮

    liebe grüße, und schönes wochenende! :))

  5. Es gibt so einen ähnlichen.Von Manhattan,wenn ich mich nicht irre.Habe ich hier irgendwo zu Hause stehen.Ich mag eigentlich weise Lacke nicht so sonderlich,aber den von Manhattan trage ich öfter.Und den da oben von MNY werde ich mir mal anschauen demnächst. 😀

    Grüße,
    Rude

  6. Gerne! 🙂
    Natuerlich ist es ok wenn du uns in deine Blogroll aufnimmst. 🙂 Wir freuen uns sehr darueber!

    Lg
    Sarah

  7. PS: Du wurdest ebenfalls in unsere Blogroll aufgenommen. 😉

  8. *freu* 🙂

  9. Ja, die Farben sind echt super schoen! Ich habe auch ewig warten muessen, bis ich nun endlich fuendig wurde. Aber leider ist es in DE noch schwieriger an sie ranzukommen als hier. 🙁

    Lg
    Sarah

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*