If you wish upon a star…

Aloha meine Süßen!

Letzte Woche ging ein sehr sehr lang gehegter Traum in Erfüllung: Ich habe mir zum allerersten Mal Lidschatten von MAC geleistet!!! 🙂

Aber die Story von vorn… [Achtung: Laaaanger Post! ;)]

Ich war eigentlich immer zufrieden mit meinen Lidschatten, habe nie besonderen Wert auf Marken gelegt und von Qualitätsunterschieden hatte ich keine große Ahnung bis ich letztes Jahr mit Bloggen begonnen habe. Hauptsache ich hatte meine dezenten Nude-Töne auf den Augen – am liebsten mein Lidschatten-Quattro von Maybelline. So war ich zwar geschminkt, aber dennoch war es dezent genug um nicht aufzufallen. Das war bis vor ca. 1 Jahr meine Einstellung. Außerdem dachte ich sehr lange, dass mir Lidschatten in knalligen Farben, oder überhaupt farbige Lidschatten nicht stehen würden.
[Edit: Als Teenie hab ich hingegen eigentlich nur knallige Farben getragen. Am liebsten himmelblaue und lila Lidschatten. 😀 *lol*]
Und ich war immer sehr knauserig, wenn’s um’s Geld ausgeben, besonders für Kosmetik, ging.
„Lieber (gut und) günstig, als mal was teures auszuprobieren“ war meine Devise. o.O

Durch das Bloggen und vor allem das Lesen anderer Blogs habe ich dann aber immer mehr über Kosmetik und Make-up erfahren und vor allem über MAC. Irgendwie hat es mir diese Marke dann angetan und ich wollte so gerne mal ein paar Lidschatten davon besitzen. Aber leider hat mich der Preis dann doch sehr abgeschreckt und so hab ich weiterhin aus der Ferne nach der tollen MAC Kosmetik geschmachtet.
Mein Freund meinte dann irgendwann, ich soll mir doch einfach mal ein paar Lidschatten davon gönnen, wenn sie mir ja so gefallen und einfach nicht an den Preis denken. Und so habe ich einige Zeit etwas Geld speziell für MAC Lidschatten gespart (alte Spardose aus Teeniezeiten, olé! :D) und mir lange überlegt, welche Lidschatten ich denn toll fände.

Und vor ca. 1 Woche habe ich mir meinen kleinen Traum erfüllt und eine „kleine“ Bestellung bei Douglas aufgegeben:

Photobucket

Neben meinen drei Wunschlidschatten habe ich auch noch bei Burt’s Bees zugeschlagen, denn die Marke wird nun ganz neu bei Douglas verkauft.
Und da ich eh schon ein großer Fan von Burt’s Bees Lipshimmer war, durften noch ein neuer Lip Shimmer in der Farbe „caramel“ (ein wunderschöner leicht rosé-bronzefarbener Schimmer) und der viel gelobte Honey Lip Balm zu mir nach Hause, zusammen mit einem weiteren Honig-Lippenbalsam von Perlier. (Eine Review zu den Lip Balms gibt’s dann nächste Woche.)

Nun zu den Lidschatten:
Bei meiner Entscheidung inspiriert hat mich Samira, die wirklich wunderschöne AMU’s mit MAC schminkt! Und somit fiel meine Wahl auf folgende MAC e/s:

Satin Taupe
MAC e/s „Satin Taupe“


Retrospeck
MAC e/s „Retrospeck“


Ricepaper
MAC e/s „Ricepaper“


Wie ihr seht, auch wieder sehr nudige Töne, aber ich steh einfach auf solche Farben. 🙂

Ich musste sie natürlich sofort testen und mein erstes AMU habe ich damit auch gleich schon geschminkt:

AMU1

„Retrospeck“ auf dem beweglichen Lid und auf dem Unterlid.
„Satin Taupe“ in der Lidfalte.
„Ricepaper“ als Highlighter.

AMU2

Die Fotos sind leider echt miserabel geworden, da sie viel zu hell sind und der Lidschatten nicht so gut rüberkommt, wie er in echt aussah. 🙁 *schnief* Dabei sah es soooo schön aus und ich war nach dem Schminken einfach nur total glücklich und hab mich immer wieder im Spiegel angeguckt. xD *hihi*

Ich muss mal ein bisschen mehr mit meiner Cam rumspielen und rausfinden, wie man AMU’s am besten ins rechte Licht rückt. Mit Nagellack ist das sooo viel einfacher…

Fazit:
Ich bin verliebt! Total verliebt in MAC! Es ist wirklich ein himmelweiter Unterschied beim Auftragen eines e/s im Vergleich zu „günstigen“ Lidschatten, wie ich sie sonst besitze: Kein Fall-out, geniale Pigmentierung, wunder-wunderschöne Farben. Ich bin total begeistert!
Zwar werde ich jetzt nicht regelmäßig MAC Produkte kaufen – dafür habe ich 1. das Geld nicht und 2. bin ich immer noch knauserig 😀 – aber ich bin froh über diese Investition und bereue sie auch auf keinen Fall.
Und ab und zu, wenn mich ein Lidschatten so richtig anspricht, werde ich ganz bestimmt wieder zugreifen. 🙂

Besitzt ihr auch Kosmetik von MAC? Könnt ihr mir Lidschatten empfehlen oder ratet ihr sogar von einigen ab? Für Tipps wäre ich echt dankbar! 🙂


Und kennt ihr Burt’s Bees


Ich wünsche euch einen wunderschönen sonnigen Sonntag!

Eure
Nani♥

12 Kommentare

  1. ich kann dir club nur empfehlen es ist ein braun was schön grünlich schimmert.

  2. Das klingt echt super, dankeschön! 🙂

  3. Huhu 🙂

    Ich glaube Club und Satin Taupe hat einfach jeder … zumindest kommt es mir so vor, da diese Lidschatten schon extrem gehypt werden…
    Ich hätte auch total gerne so einen Lidschatten, aber das ist mir bis jetzt echt noch viel zu teuer… aber es macht bestimmt glücklich, wenn man sich dann doch mal was kauft, auf das man lange gespart hat 🙂
    GlG, Jenny

  4. echt super, dass dich das so freut 🙂
    ich habe noch nichts von mac, das ist aber auch etwas früh für mein alter finde ich.. 😉

    Liebste Grüße,
    Julia ♥

  5. ohhh , jetzt hast du mir eine idee in den kopf gesetzt ! mir fehlt leider das geld für die sachen von mac und im sparen bin ich ne niete 😀 aber jetzt will ich auuuuuch , naja mal gucken ob das klappt 🙂

    finde deine auswahl der farben wirklich wunderschön, werden, wenn es denn so weit ist, bei mir ähnliche sein!

    LG Vika

  6. @Vika: Ooooh, das war echt der süßeste Kommi des Tages! Dankeschön! *knuddel* 🙂

  7. @Julia: Dankeschön! 🙂
    Find ich 'ne sehr gesunde und liebenswerte Einstellung von dir. Da hab ich schon gaaanz andere Mädels in deinem Alter gesehen… Ich find's schön, wenn man im Leben Wünsche hat und darauf warten kann und nicht alles immer sofort sein muss. In der Hinsicht muss ich mich auch noch etwas bessern, mit Geduld hab ich's normalerweise nicht so. 😀

  8. dankeschön, sehr nett von dir 🙂

  9. Ricepaper war auch mein allererster e/s von MAC. 🙂 Schoene Farben hast du dir ausgesucht.

    Lg
    Sarah

  10. Sehr schön. (:
    Ich gönns' dir wirklich.Ich werde auch mal für ein paar sparen.Jedoch muss erst einmal ein neuer Laptop her.Wird wohl noch seine Zeit dauern. 😀

    Grüße,
    Rude

  11. Ooooh, dankeschön! Ihr seid echt alle sooo lieb! 🙂

  12. Du hast dir echt eine schöne Auswahl geholt. Nach Weihnachten habe ich mir auch meine ersten Mac Lidschatten gegönnt und Satin Taupe war auch dabei 🙂

    Mit der Kamera ist echt ärgerlich. Ich kenn das auch. Man ist so stolz auf sein Amu und dann sieht man auf dem Foto nichts. Total nervig. Wenn du einen Trick gefunden hast, musst du ihn mir unbedingt erzählen 🙂

    Liebe Grüße

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*