Milka Tender Schwarzwälder Kirsch

Hallöle!

Schaut mal, was ich vor ein paar Tagen durch Zufall beim Einkaufen im neuen Wohnort (in Ba-Wü) entdeckt habe:

Milka Tender
Milka Tender à la Schwarzwälder Kirsch, ca. 1,79 Euro

Ich bin mir nicht sicher, ob es eine Special Edition ist, aber bei uns in Franken gibt es das nicht, zumindest habe ich es noch nirgends gefunden. Egal, gesehen und gekauft.
Milka Tender mag ich eigentlich nicht so wirklich, weil es für mich zu weich und süß ist. Aber die Geschmacksrichtung hat mich einfach angesprochen und ich wollte es ausprobieren.

Inhalt:
In einer Packung befinden sich 5 kleine Biskuitröllchen à 37 g, die nochmal einzeln verpackt sind. Länge jeweils ca. 8 cm und im Durchmesser an der dicksten Stelle ca. 3 cm breit.

Tender

Optik:
Die Röllchen sind von dunkler Schokolade umhüllt, etwas dunkler als bei einem normalen Tender. Nach dem ersten Reinbeißen dann die Enttäuschung: So wie auf der Packung schaut’s innen gar nicht aus. Von wegen Schwarzwälder Kirschtörtchen! Pöh! :-/ Mit Müh und Not erkennt man etwas der Kirschfüllung (siehe oberer Ring), aber rot und saftig ist anders.

Tender Closeup

Geschmack:
Es schmeckt wie normales Milka Tender, aber nicht so süß und dafür mit einer leicht fruchtig-kirschigen und einer etwas alkoholischen Note. Ist da etwa wirklich Alkohol drin? Auf der Packung steht zumindest nix. Schwarzwälder Kirschtorte schmeckt jedenfalls gaaaaanz anders! Ich glaube, das kleine Wörtchen „à la“ macht hier den Unterschied aus. :-/

Fazit:
Ich finde es eigentlich ganz okay, aber es haut mich nicht wirklich vom Hocker. Als Snack auf Ausflügen oder wie in unserem Fall als Verpflegung auf der langen Autofahrt zurück nach Franken ist Milka Tender ganz praktisch. Zum Ausprobieren war’s ja ganz nett, nochmal kaufen werde ich es aber nicht.

Habt ihr die Geschmacksrichtung auch schon probiert? Ich habe gesehen, es gibt auch die Variante „Tiramisu“, taugt die etwas?

Liebste Grüße

Eure
Nani♥

6 Kommentare

  1. Ich habe weder diese noch die Sorte "Tiramisu" entdeckt. Hätte aber auch "Schwarzwälder Kirsch" gekauft. Das ist echt riichtig ärgerlich, ich hätte nämlich auch gedacht, dass das von innen so toll aussieht wie auf der Packung. Dass es geschmacklich auch nicht der Hammer ist, ist dann noch ärgerlicher. Schade. Ich werde es nicht kaufen. Gut, dass du darüber geschrieben hast. (:

    Liebe Grüße

  2. oh wie lecker ;>

  3. Mhh.. glaube nicht dass das eine "Sonderedition" ist, bei uns gibts das eigentlich immer (RLP).
    Ich sehe das mit dem Schwarzwälderkirschgeschmack so wie du, eben nicht so ganz das wahre…
    Ich bin mir nicht ganz sicher aber ich glaube Tiramisu habe ich auch schon probiert…aber wenn ich mich nicht mehr so genau erinnern kann, dann wars wohl auch nicht DAS Geschmackserlebnis… 😀
    Lg <3 Vivi

  4. ich habs noch nicht ausprobiert, aber ich bin auch kein schwarzwälder kirschtortenfan 😀
    die normalen finde ich auch etwas zu süß..

    Liebste Grüße,
    Julia <3

  5. Schade, dass es wohl doch nicht so gut ist, denn als ich den Titel deines Post gelesen habe, ist mir sofort das Wasser im Mund zusammengelaufen XD. Hört sich zumindest köstlich an ^_^.
    Lg
    –>San
    http://supersanjess.blogspot.com

  6. Lecker! *______* Hab sie bei uns noch nicht gesehen, aber ich liebe Schwarzwälder Kirsch und Milka Tender mag ich auch. <3

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*