Ein Tag im Zeichen der Schokolade

Ein „kleiner“ Einblick in meinen gestrigen Tag:

Es ist Sonntag. Draußen liegt Schnee, es friert und ist kalt. Genau das richtige Wetter um sich daheim einzumummeln und zu relaxen.
Vorher will ich aber in die warme Badewanne hüpfen und ein bisschen dabei lesen. Vor einiger Zeit habe ich das Kneipp Pflegeschaumbad Seelentröster mit Kakaoaroma entdeckt und will es nun endlich einmal ausprobieren.

Kneipp

400 ml für 3,95 Euro (bei DM)

Kneippbad

Ich öffne die Flasche und werde von einem leckeren Kakaogeruch umhüllt. Nicht künstlich, sondern so intensiv wie Kuchenkakao. Eine Kappe dieses dunkelbraunen Sirups kommt in meine Wanne und sofort bildet sich ein herrlicher Schaumfilm und das Wasser verfärbt sich schokobraun. Der Duft von Kakao füllt das Bad.

Wasser

Ich steige in die Wanne – Körper und Seele entweicht ein stilles „Aaaah!“ des Wohlbefindens. Einfach wunderbar. Angeregt davon entschließe ich mich diesen Tag der Schokolade zu widmen.

Nach einer halben Stunde bin ich herrlich entspannt und gönne mir zum Abschluss eine Schokomaske und verwöhne meine Haut mit der Balea Kakaobutter.

Maske und Butter

Nun aber ab auf die Couch! Tee und Naschzeug fehlen. Ich mache mir eine Tasse Yogi Tee Schoko und suche nach Keksen. Der Tee riecht nur dezent nach Schokolade. Viel mehr denkt man bei dem Duft an Weihnachten und vor allem an Spekulatius. Wow! Kein Wunder, beinhaltet er doch neben Kakaoschalen unter anderem auch Zimt, Nelken, Ingwer, Kardamom und Vanilleschoten.

Tee

Nun fehlen nur noch die Kekse. Im Supermarkt hatte ich am Samstag Soft Baked Chocolate Chunk Cookies von Pepperidge Farm entdeckt.

Kekse

244 g kosten 2,75 Euro (bei Rewe)

Die Kekse sind aus den USA und nach einem „melt in your mouth recipe“ gemacht. Einfach genial lecker und genau wie ich Kekse mag: Weich, saftig und schokoladig. 🙂

Keks

Fertig ausgestattet kuschle ich mich zu meinem Urmel auf die Couch, der bereits selig vor sich hin schlummert.

Urmel

Ein rundum schokoladiger Tag! 🙂
Wie war denn euer WE? Was habt ihr Tolles gemacht?

Oh je, der Beitrag ist echt lang geworden. Hoffentlich schreibt niemand von euch „TLDR“ in die Kommis! 😀

PS: Habt ihr gemerkt, dass sich das Design von meinem Blog etwas verändert hat? 😉

10 Kommentare

  1. So ungefähr sah das bei mir abends auch aus 😀
    Nur habe ich von Dm einen Dresdner Essenz 'Kakao und Vanille' Badezusatz genommen und danach hab ich auf pro7 verwünscht geguckt im Badematel eingewickelt 😀
    war richtig schön 🙂

    aber das Kakaopflegeschaumbad überlege ich mir auch zu kaufen.. Ich hab schonmal im Geschäft dran gerochen. Himmlisch! *.*

    Liebste Grüße,
    Julia <3

  2. Verwünscht hab ich auch geguckt. 🙂 Pflichtprogramm: Ich liebe Disney-Filme!

    GLG
    Nani

  3. Du bist ein Chocoholic 😀

  4. Erwischt! 😀

  5. Boah, die Schoko Kekse haben wir auch schon gehabt, die sind so super!!

  6. Coole Idee, mal einen Schoko-Abend zu machen ^_^. Vielleicht sollte ich das auch mal in Angriff nehmen =).
    Die leckeren Kekse von Rewe muss ich mir unbedingt auch kaufen *_*.
    Lg
    –>San
    http://supersanjess.blogspot.com

  7. Hab dich getaggt!! 🙂
    LG

  8. Hey, wo gibts die Kekse denn zu kaufen??? Die sehen total lecker aus!
    Liebe Grüße
    http://kaufsucht.blogspot.com/

  9. Hört sich super genial an, wäre sicher auch was für mich 😀 nur die Maske lass ich weg, hatte letztens eine andere von der Marke und hab 2 Tage einen solchen allergischen Hautausschlag gehabt, feuerrot :O da hab ich jetzt schiss vor 😉
    bin übrigens auch schoki-fanatiker 😉

  10. 1. Das Kneipp Bad ist meine große Liebe zurzeit
    2. Die Balea Body Butter auch
    3. Die Kekse vielleicht auch noch 😀

    Ich sehe wir haben den selben Geschmack!

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*